Coronavirus Update: Zur Zeit nehmen wir Bestellungen wie gewohnt auf.
Telefonnr Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Original Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Antibabypille / Yasmin

Yasmin

Yasmin Antibabypille zur Empfängnisverhütung - Online Rezept inkl.

  • Yasmin Pillenpackung
  • Yasmin Packung
4.7 42 Patienten Bewertung(en) review

Antibabypille Yasmin: Definition und Anwendungsgebiete

Die Kombinationspille Yasmin zählt zu einem verträglichen, oralen Verhütungsmittel für Frauen ab 18 Jahren. Sie enthält die zwei aktiven Wirkstoffe:

  • Drospirenon, ein synthetisch hergestellter Arzneistoff aus der Gruppe der Gestagene
  • Ethinylestradiol, ein synthetischer Arzneistoff aus der Gruppe der Estrogene.

Bei beiden handelt es sich um weibliche Geschlechtshormone. Da die Einnahme nicht mit einer Gewichtszunahme verbunden ist und geringe Risiken aufweist, kommt diese Pille oft zum Einsatz.

Das hormonelle Verhütungsmittel Yasmin wird zur Verhütung einer Schwangerschaft verwendet, da es eine aus Ethinylestradiol und Drospirenon enthält. Einerseits wird der Eisprung gehemmt und auf der anderen Seite verhindert das hormonelle Empfängnisverhütungsmittel, dass Spermien in die Gebärmutter eintreten.

Gleichzeitig stellt sich die monatliche Regelblutung durch die Einnahme der Antibabypille Yasmin stets regelmäßig ein. Zudem gleicht die Abbruchblutung einer natürlichen Regelblutung. Dabei fällt die Blutung bei Frauen, die Yasmin einnehmen etwas weniger schmerzhaft als auch leichter aus.

Wie wirken die aktiven Wirkstoffe Ethinylestradiol und Drospirenon?

Yasmin enthält eine geringe Menge zweier verschiedener weiblicher Geschlechtshormone (Sexualhormone), und zwar:

  • Drospirenon und Ethinylestradiol.

Ethinylestradiol

Bei diesem synthetischen Wirkstoff handelt es sich um ein Arzneimittel der Gruppe der Estrogene. Ethinylestradiol ist ein Derivat des im Körper vorkommenden Estradiols. Es zeichnet sich durch seine starke, estrogene Wirkung aus. Deshalb wird Ethinylestradiol zur hormonellen Empfängnisverhütung eingesetzt.

Drospirenon

Dieser Wirkstoff gehört der Gruppe der Gestagene an. Dadurch besitzt Drospirenon eine antiandrogene, gestagene als auch antimineralocorticoide Wirkungsweise. Drospirenon erhöht die Ausscheidung von Wasser und Natrium. Aufgrund dessen kommt es bei der Einnahme dieses oralen Verhütungsmittels Yasmin nicht zur Gewichtszunahme.

Wirkung der Östrogen-Gestagen-Kombination

Ethinylestradiol und Drospirenon gehören entsprechend zur Östrogen-Gestagen-Kombination. Beide Hormone unterstützen den Körper bei der Vorbereitung einer Schwangerschaft, einem Eisprung als auch der entsprechenden Rückbildungsphase im Rahmen des monatlichen Zyklus bei Frauen.

Ethinylestradiol und Drospirenon

So werden bei der Einnahme von Yasmin im weiblichen Körper große Mengen aus Gestagenen und Östrogenen ausgeschüttet. Auf diese Weise wird dem Körper eine Schwangerschaft vorgetäuscht, wodurch der Eisprung gehemmt wird und eine Verdickung der Gebärmutterschleimhaut für die Einnistung einer befruchteten Eizelle unterbleibt.

Damit bietet diese Kombinationspille einen zweifachen Schutz, denn gleichzeitig verdickt sich auch der Schleim im Bereich des Gebärmuttereingangs und Spermien können nicht zur Eizelle vordringen.

Dosierung und Anwendung von Yasmin

Eine Yasmin Filmtablette enthält 0,03 mg Ethinylestradiol und 3mg Drospirenon. Die Antibabypille Yasmin ist in drei verschiedenen Packungsgrößen, für ein (1x 21 Tabletten), drei (3 x 21 Tabletten) oder sechs Monate (6 x 21 Filmtabletten), erhältlich. Jeweils 21 Tabletten sind in einer Blisterpackung enthalten.

Die einzelnen Packungen sind jeweils mit den einzelnen Wochentagen versehen. Bei den Tabletten handelt es sich um hellgelbe, runde Filmtabletten mit gewölbten Seiten. Jede Yasmin Tablette ist auf einer Seite mit den Buchstaben "DO" versehen.

Vor der Einnahme des oralen Verhütungsmittels ist es empfehlenswert, eine individuell passende Tageszeit zu wählen. Zu bedenken gilt, dass die Einnahme täglich zur gleichen Zeit erfolgen muss, um eine zuverlässige Wirkung zu garantieren.

Eine Filmtablette wir ohne zu zerkauen mit etwas Wasser eingenommen. Dies ist unabhängig von den Mahlzeiten möglich. Pro Blisterpackung sind 21 Pillen enthalten. Auf diesen sind die einzelnen Wochentage aufgedruckt und geben Orientierung bei der regelmäßigen Einnahme.

Jede einzelne Packung enthält 21 Stück, da nach Ablauf der drei Wochen eine Einnahmepause von exakt sieben Tagen erfolgt. Danach schließt sich die nächste Blisterpackung an. Während der siebentägigen Pause tritt eine Abbruchblutung ein. Diese ähnelt der Menstruation.

Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Gegenanzeigen

Ähnlich wie bei anderen Arzneimitteln können bei der Einnahme der kombinierten hormonalen Kontrazeptiva Nebenwirkungen auftreten. Bei allen Frauen besteht in Kombination mit dieser hormonellen Empfängnisverhütung ein erhöhtes Risiko für die Entstehung von Blutgerinnseln in Arterien (arterielle Thromboembolie) oder Venen (venöse Thromboembolie).

Häufig treten zudem Zwischenblutungen, Zyklusstörungen, Druckempfindlichkeit der Brust oder Brustschmerzen. Des Weiteren kann es zu depressiven Verstimmungen, Migräne, Übelkeit oder Kopfschmerzen kommen.

In Einzelfällen leiden Frauen bei der Einnahme von Yasmin an vaginaler Kadidose (Hefepilzinfektion) oder dickem weißlichem Ausfluss aus der Scheide.

Mögliche Nebenwirkungen von Yasmin in tabellarischer Übersicht:

Häufig (1 von 10) Gelegentlich (1 von 100) Selten (1 von 1000)
Wassereinlagerungen Blutdruckveränderung Krampfadern (sehr selten)
Kopfschmerzen Veränderte Blutfettwerte Schwerhörigkeit
Zyklusstörungen Libidoveränderung Flüssigkeitsabsonderungen

Wechselwirkungen

Bei gemeinsamer Einnahme von Yasmin mit anderen Arzneimitteln können Wechselwirkungen auftreten. Zum einen haben bestimmte Medikamente einen signifikanten Einfluss auf die Blutspiegel des hormonellen Verhütungsmittels.

Darüber hinaus können unerwartete Blutungen auftreten oder die empfängnisverhütende Wirksamkeit ungünstig beeinflusst werden. Beispielsweise gehören folgende Medikamente zur Behandlung folgender Krankheiten dazu:

  • hoher Blutdruck in der Lunge (Bosentan),
  • Tuberkulose (beispielsweise Rifampicin),
  • Epilepsie (beispielsweise Barbiturate, Carbamazepin, Phenytoin, Primidon, Oxcarzepin),
  • Hepatitis-C-Virus- und HIV-Infektionen (Nevirapin, Efavirenz, Ritonavir).

Gegenanzeigen (Kontraindikationen) zur Einnahme von Yasmin

Das hormonelle Verhütungsmittel Yasmin darf nicht eingenommen werden, wenn Patientinnen Blutgerinnsel in der Lunge (Lungenembolie - LE), einem Blutgefäß der Beine (TVT, tiefe Beinvenenthrombose) oder in einem anderen Organ. Dabei sollte auch auf eine Einnahme verzichtet werden, wenn eine der Diagnosen in der Vergangenheit aufgestellt wurde.

Aufgrund von Gefahr von Blutgerinnseln nach Operationen oder Bettlägerigkeit ist auf die Einnahme dieser Antibabypille zu verzichten. Yasmin sollte auch nicht eingenommen werden, wenn bei Frauen Störungen der Blutgerinnung vorliegen. Hierbei geht es beispielsweise um:

  • Antiphospholipid-Antikörper,
  • Antithrombin-III-Mangel,
  • Faktor-V-Leiden,
  • Protein-C-Mangel,
  • Protein-S-Mangel.

Patientinnen, die bereits einen Schlaganfall oder Herzinfarkt erlitten, dürfen diese verschreibungspflichtige Mittel nicht einnehmen. Dies gilt auch, wenn eine Angina Pectoris vorliegt oder Frauen bereits eine transitorische ischämische Attacke (TIA) hatte.

Bei hohem Blutdruck, einer schweren Diabetes (Zuckerkrankheit), inklusive Schädigung der Blutgefäße, einer diagnostizierten Hyperhomocysteinämie oder einem hohen Blutfettspiegel (Triglyceride, Cholesterin) ist dieses hormonelle Verhütungsmittel nicht einzunehmen.

Des Weiteren sollten Frauen, die unter einer speziellen Migräne (Migräne mit Aura) leiden oder in der Vergangenheit litten, diese Antibabypille nicht einnehmen. Darüber hinaus ist von dieser Verhütungsmethode bei nicht voll funktionsfähigen Nieren, vorausgegangenen oder aktuellen Lebergeschwülsten, vorausgegangenen oder aktuellen Brustkrebs als auch bei verschiedenen Krebsarten der weiblichen Genitalorgane abzusehen.

Dies gilt auch bei Verdacht auf Krebs oder jeder Art von unerklärlichen Vaginalblutungen. Yasmin darf nicht vor der ersten Monatsblutung eingenommen werden. Da Drospirenon oder Ethinylestradiol Ausschlag, Schwellungen oder Jucken verursachen kann, ist von einer Einnahme von Yasmin bei bekannter Allergie gegen diese oder andere Bestandteile abzuraten.

Kann die Yasmin Pille bei meds4all.ch online bestellt werden?

Auf meds4all können Sie einfach und bequem die Minipille Yasmin zur Empfängnisverhütung (Kontrazeption) ohne Rezept und ohne vorherigen Hausarztbesuch online bestellen.

Yasmin ist ein rezeptpflichtiges Medikament, das in der Schweiz nur nach einer Sprechstunde mit einem Arzt verschrieben werden können. Meds4all ist eine zertifizierte Online-Klinik und bietet Ihnen die Möglichkeit einer Onlinekonsultation mit unserem in der EU registrierten Arzt. Meds4all ist daher befugt rezeptpflichtige Medikamente online zu verkaufen.

Bevor dieser ein Rezept ausstellen kann, muss ein medizinischer Fragebogen ausgefüllt werden. Nach eingehender Prüfung Ihrer gesundheitlichen Daten auf Eignung des Medikaments, stellt unser Arzt das Rezept aus. Das Arzneimittel wird in weiterer Folge durch unsere Apotheke versendet. Sie erhalten eine Bestätigungsemail mit dem Rezept und Informationen zum Lieferzeitpunkt.

Arzneimittel, die auf meds4all gekauft wurden, werden in einer neutralen Verpackung, die höchste Diskretion garantiert, durch UPS zugestellt. Bestellen Sie noch vor 17:30, erfolgt die Lieferung bereits am folgenden Werktag.

Sollten Sie weitere Fragen bezüglich unseres Services haben oder Hilfe bei dem Bestellvorgang benötigen, steht Ihnen unser Kundenservice telefonisch oder per Live-Chat von Montag bis Freitag von 9 bis 18:30 Uhr zur Verfügung.

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: Yasmin
Aktiver Wirkstoff: Drospirenon + Ethinylestradiol
Hersteller: Bayer
Beschreibung: Yasmin ist eine der beliebtesten Antibabypillen in Deutschland. Klinische Untersuchungen haben gezeigt, das weniger als 1% der Frauen, die diese Antibabypille benutzen, schwanger wurden.
Rezeptpflicht: rezeptpflichtig
Einnahme/Anwendung: Oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 3mg/30mcg
Anwendbarkeit: Die meisten Frauen über 18 können die Yasmin Pille kaufen, um sich vor ungewollter Empfängnis zu schützen.
Anwendungshinweise: Yasmin ist eine monophasische Antibabypille. Das bedeutet, dass Sie diese über die Dauer von 21 Tagen einnehmen, gefolgt von einer siebentägigen Pause
Wirkstoffklasse: Gestagene und Estrogene
Bei Alkoholkonsum: Nicht relevant
In der Stillzeit: Nicht geeignet
Bei Schwangerschaft: Nicht geeignet
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Service Bewertung
Bewertung Hervorragend 4.7 723 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
Hervorragend 4.7 42 Bewertungen für Yasmin
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Yasmin

Das Produkt wurde so bewertet: 4.7 Sterne. Basierend auf 42 unabhängige Kunden Bewertungen auf Trustpilot (Alle ansehen meds4all Bewertungen).

  • Gut Produkt Bewertung:: Ok 21 Aug.
  • Gut Produkt Bewertung:: schlechte Presse 25 Mär.
  • Gut Produkt Bewertung:: tip top besten dank immer wider gerne 03 Mär.
  • Gut Produkt Bewertung:: SchnellE Lieferung 22 Nov.
  • Hervorragend Produkt Bewertung:: Bin zufrieden mit dem Produkt. 08 Okt.