Live Chat +44 20 3319 5191
+49 30 5683 73042
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 9:00 - 18:30
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Janssen Cilag

Trinovum

Trinovum - Antibabypille zur Verhütung

  • Antibabypille_TriNovum
  • Antibabypille_TriNovum
  3 / 5
Wir sind zertifiziert von:

Die Produktion der Pille Trinovum wurde von dem Hersteller Janssen-Cilag eingestellt. Somit ist diese Antibabypille ab sofort bei meds4all nicht erhältlich. Unsere Ärzte können Ihnen jedoch eine andere Antibabypille empfehlen und verschreiben. Hierfür müssen Sie unseren medizinischen Fragebogen ausfüllen.

Diese Antibabypille ist leider nicht mehr erhältlich, da der Hersteller die Produktion eingestellt hat. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihrem Arzt über eine passende, auf dem Markt verfügbare, Alternative zu sprechen. Falls Sie bereits mit Ihrem Arzt Rücksprache gehalten haben, können Sie die verordnete Antibabypille hier auswählen.
Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Wir gehen davon aus, dass das gewünschte Medikament in etwa zwei Wochen wieder verfügbar sein wird.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie informieren können, sobald dieses Produkt wieder verfügbar ist.

Trinovum Wirkung

Wie wirkt Trinovum?

Trinovum beugt einer ungewollten Schwangerschaft auf drei verschiedene Arten vor:

Die in Trinovum enthaltenen Hormone rufen im Körper den Anschein hervor, dass es bereits zu einem Eisprung gekommen ist, wodurch die natürliche Freisetzung vom Ei zur Befruchtung verhindert wird. Sollte es dennoch zu einer Befruchtung des Eies kommen, kann dieses sich durch die hormonell veränderte Gebärmutterschleimhaut nicht darin festsetzen. Zudem verdickt Trinovum den Zervixschleim, was zur Folge hat, dass Spermien nicht in die Gebärmutter eindringen können.

Trinovum Dosierung

Was ist die Zusammensetzung von Trinovum?

Trinovum enthält Ethinylestradiol und Norethisterone, die den körpereigenen Hormonen Östrogen und Progesterone sehr ähnlich sind. Die beiden Hormone sind in unterschiedlicher Menge über den Einnahmezyklus dosiert, um besser auf die Konzentrationsschwankungen der weiblichen Hormone im Körper einzugehen. Daher kommt es bei der Einnahme von Trinovum Erfahrungen zufolge nur zu sehr geringen Nebenwirkungen.

Wie ist Trinovum bzgl. des Einnahmezyklus dosiert?

Die Pille Trinovum gehört zu der Gruppe der Dreiphasenpillen. D.h. die hormonelle Dosierung variiert zwischen bestimmten Tabletten der Blisterpackung. Die 21 Tabletten einer Blisterpackung sind in drei verschiedene Dosierungen unterteilt:

  • Sieben weiße Tabletten, 35mcg Ethinylestradiol und 0,5mg Norethisteron
  • Sieben hellgelbe Tabletten, 35mcg Ethinylestradiol und 0,75mg Norethisteron
  • Sieben Pfirsichfarbenen Tabletten, 35mcg Ethinylestradiol und 1mg Norethisteron

Alle drei Dosierungen sind auf jeweils sieben Tage des Einnahmezyklus verteilt, um eine optimale Verträglichkeit von Trinovum hervorzurufen.

Trinovum Einnahme

Wie wird Trinovum eingenommen?

Bei der Einnahme ist es wichtig sich an die Vorgaben im Trinovum Beipackzettel zu halten und an jedem Tag die richtige Tablette einzunehmen.

Die Einnahme der weißen Tabletten beginnt am ersten Tag der Menstruationsblutung. Durch den zeitlich korrekten Einnahmebeginn ist ein sofortiger Schwangerschaftsschutz gewährleistet. Auf die sieben weißen Tabletten folgen die sieben hellgelben und daraufhin sieben pfirsichfarbenen Pillen. Danach kommt es zu einer 7-Tägigen Pillenpause, in der die Periode einsetzen sollte. Die erste Pille der nächsten Blisterpackung sollte am 8. Tag der Pillenpause wieder eingenommen werden, da bei einer Verspätung dieses Zeitraums der Empfängnisschutz nicht mehr gewährleistet ist.

Eine Pille vergessen, was nun?

Trinovum hat, wie viele andere Pillen, ein Einnahmefenster von 12 Stunden. Falls eine Pille vergessen wurde, muss die Einnahme so schnell wie möglich nachgeholt werden. Sollte sich die Einnahme einer Tablette um mehr als 12 Stunden verzögert haben, ist die kontrazeptive Wirkung von Trinovum nicht mehr 100%ig gesichert und es sollte auf andere nichthormonelle Verhütungsmittel, wie z.B. Kondome zurückgegriffen werden. Bei weiteren Fragen lesen Sie bitte die Trinovum Packungsbeilage oder wenden sich jederzeit gern an unseren Meds4all Kundenservice.

Für wen ist Trinovum geeignet?

Trinovum ist generell für Frauen von 18 bis 35 Jahren gut geeignet. Frauen über 35 Jahre, die außerdem starke Raucher sind sollten die Einnahme dieser Antibabypille vorab mit einem Arzt besprechen. Bei unserer Online Konsultation sollten Sie detaillierte, wahrheitsgetreue Angaben machen, damit unser Arzt die Eignung von Trinovum unter Berücksichtigung Ihrer Krankheitsgeschichte und individuellen Umstände optimal beurteilen kann.
Der Trinovum Beipackzettel sollte genau durchgelesen werden, um möglichen Nebenwirkungen vorzubeugen und potentielle Allergien gegen die Inhaltstoffe vorab auszuschließen. Schwangere oder stillende Frauen sollten von der Einnahme Trinovums absehen.

Trinovum Nebenwirkungen und Wechselwirkung

Welche Nebenwirkungen kann Trinovum hervorrufen?

Frauen, die erstmals Trinovum einnehmen können unter Umständen Nebenwirkungen, wie z.B. Übelkeit, Kopfschmerzen, Zwischenblutungen oder Brustspannen erfahren. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase klingen diese Symptome doch bei den meisten Patientinnen wieder ab und Trinovum erweist sich als zuverlässiges, gut verträgliches Verhütungsmittel.

In seltenen Fällen kann Tronovum Hautausschläge oder Leberprobleme hervorrufen. Für weitere Information bzgl. der Trinovum Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder ziehen einen Arzt zu Rat.

Welche Wechselwirkungen sind bekannt?

Spezifische Medikamente oder Antibiotika können die kontrazeptive Wirkung von Trinovum beeinflussen. Wir raten Ihnen daher den Trinovum Beipackzettel gut durchzulesen und bei möglichen Bedenken oder starken Nebenwirkungen während der Einnahme einen Arzt aufzusuchen. Wechselwirkungen der Pille mit Alkohol sind nicht bekannt.

Trinovum ist ab sofort nicht mehr auf meds4all erhältlich

Die Produktion der Antibabypille Trinovum wurde vor kurzem vom Pharmahersteller Janssen-Cilag eingestellt. Das Produkt ist nicht mehr am Markt erhältlich und kann somit auch auf meds4all nicht mehr bestellt werden.

Haben Sie bis jetzt Trinovum zur hormonellen Empfängnisverhütung eingenommen, können unsere Ärzte eine Alternative empfehlen. Hierzu füllen Sie einfach unseren medizinischen Fragebogen aus und Sie erhalten ein Rezept für eine ähnliche Antibabypille.

Die Online-Konsultation bei meds4all nimmt nur 5 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch. Füllen Sie Ihre gesundheitlichen Daten aus, welche im Anschluss von unserem Ärzteteam überprüft werden. Bei Eignung wird ein gültiges Rezept ausgestellt und an unsere Versandapotheke weitergeleitet. Erfolgt Ihre Bestellung vor 17:30, erhalten Sie Ihre Antibabypille bereits am folgenden Werktag.

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Trinovum Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    1.367 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   3 / 5
  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-18:30 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr