Live Chat +44 20 3322 1167
+49 30 5683 73042
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 9:00 - 18:30
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Lilly ICOS

Cialis täglich

Cialis 5mg zur Einnahme - Online Rezept inkl.

  • Cialis pro Tag Packung
  • Cialis pro Tag Tabletten und Verpackung
  • Cialis pro Tag Tabletten
  • Cialis pro Tag Verpackung
  • Cialis pro Tag Tabletten und Verpackung
  • Cialis pro Tag Tabletten
  4.5 / 5
33 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:

Patienten ab 18 Jahren können bei Meds4all Cialis 5mg zur Behandlung von Erektionsstörungen ohne Rezept ihres Hausarztes online bestellen. Hierfür muss der Patient einen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Anhand der darin enthaltenen Informationen kann unser Arzt die Eignung von Cialis 5mg für den Patienten bestimmen.

Sofern die Eignung der Behandlung gewährleistet ist, stellt unser Arzt für Cialis 5mg ein Rezept aus. Dieses wird automatisch an die Versandapotheke übermittelt. Es ist nicht möglich das Potenzmittel Cialis 5mg rezeptfrei in der Apotheke zu kaufen, da Cialis 5mg rezeptpflichtig in der Schweiz ist. Der Patient erhält so Cialis 5mg innerhalb 24-48 Stunden, sofern die Online-Konsultation bis 17:30 Uhr vervollständigt worden ist.

Cialis 5mg täglich: Definition und Anwendungsgebiete

Cialis 5mg ist ein Medikament aus dem Bereich der Phosphodiesterase 5 Inhibitoren und enthält den Wirkstoff Tadalafil. Es kann für zwei Bereiche eingesetzt werden:

Lediglich beim Einsatz zur Behandlung von Prostatavergrößerungen ist es erstattungsfähig, da dies als medizinisches Problem betrachtet wird. Erektile Dysfunktionen mit Cialis 5mg zu behandeln ist möglich, wird von den Krankenkassen jedoch nicht erstattet, da der Wirkstoff dann als "Lifestyle Präparat" eingeordnet wird.

Cialis 5mg zur täglichen Impotenz-Therapie

Bei erektilen Dysfunktionen ermöglicht es Cialis 5mg einen steifen und eregierten Penis im normalen Ablauf des Geschlechtsverkehrs zu erhalten. Vorspiel und Stimulation sind hierfür notwendig. Zudem kann der Wirkstoff nicht als Potenzmittel eingesetzt werden, da Cialis 5mg ausschließlich bei dieser Art von Dysfunktion wirkt und ohne diese nicht zu einer stabilen Erektion führt.

Bei einer benignen Prostatahyperplasie sorgt Cialis 5mg wiederum für eine bessere Durchblutung der Prostata und dadurch für eine Entspannung der Muskulatur. Hierdurch werden die Symptome der gutartigen Prostatavergrößerung gemindert.

Das Wasserlassen kann reibungsloser funktionieren und das Gefühl einer nicht vollständig entleerten Blase geht zurück. Diese Effekte treten etwa 1 - 2 Wochen nach Beginn der Einnahme auf.

Wie wird Cialis täglich richtig dosiert & eingenommen?

Bei einer erektilen Dysfunktion ist meist eine Gabe von 5 mg täglich angebracht. In Absprache mit dem Arzt kann diese Dosis auf bis zu 2,5 mg erhöht werden, wenn eine niedrigere Dosierung nicht den gewünschten Effekt zeigt.

Die Tablette ist auf eine Einnahme von einmal täglich beschränkt, wobei diese stets zu etwa der gleichen Zeit erfolgen sollte. Die Wirkung von Cialis 5mg erstreckt sich über etwa 24 Stunden, also bis zur nächsten Einnahme.

Cialis 5mg täglich gegen Impotenz

Bei einer gutartigen Prostatavergößerungen sind die Hinweise zur Einnahme analog zu befolgen. Wenn beide Störungen auftreten, ist trotzdem nur eine Tablette zu nehmen. Erhöhungen der Dosis sind nicht angedacht und sollten im Zweifelsfall mit dem betreuenden Arzt besprochen werden.

Es ist zu beachten, dass die Wirkung von Cialis 5mg bei der erektilen Dysfunktion lediglich dann auftritt, wenn auch eine sexuelle Stimulation stattfindet. Cialis 5mg unterstützt dementsprechend den normalen Ablauf des Geschlechtsverkehrs, zeigt aber außerhalb dessen keine besondere Wirkung.

Wie wirkt der aktive Wirkstoff Tadalafil?

Tadalafil hemmt das Enzym Phosphodiesterase-5 (PDE-5), welches für den Abbau einer Erektion verantwortlich ist. PDE-5 sorgt normalerweise dafür, dass es durch eine Dauererektion Gewebe des Schwellkörpers nicht zu einer Mangeldurchblutung und infolgedessen zum Absterben kommt.

PDE-5-Hemmer Mechanismus

Wird PDE - 5 künstlich gehemmt, kommt es leichter zu einer Erektion, die zudem länger anhält. Dies geschieht jedoch nur bei ausreichender sexueller Stimulation. Ohne diese zeigt Tadalafil keine Wirkung. Eine Erektion oder Ejakulation beeinflusst die Wirkung des aktiven Stoffes nicht.

wie wirkt Cialis täglich beim benignem Prostatasyndrom?

Beim benignem Prostatasyndrom handelt es sich um eine gutartige Prostatavergrößerung (BPH). Die vergrößerte Prostata verursacht bei Betroffenen Probleme beim Wasserlassen. Männer leiden im frühen Stadium vor allem an häufigem Harndrang, jedoch kann die BPH in späteren Stadien eine Abnahme der funktionellen Blasenkapazität sowie eine Überlaufblase oder Harnverhalt verursachen.

Das in Cialis täglich enthaltene Tadalafil entspannt die glatten Muskelfasern der Harnblase und Prostata, wodurch der außergewöhnliche Harndrang abgeschwächt wird. Zur Behandlung von benignem Prostatasyndrom eignet sich ausschließlich die 5mg Dosierung. Cialis täglich ist verschreibungspflichtig und muss von einem Arzt verordnet werden. Bei der Indikation "benignem Prostatasyndrom" übernimmt die Krankenkasse die Kosten für das Arzneimittel.

Nebenwirkungen von Cialis täglich

Folgende Nebenwirkungen sind bei der Einnahme von Cialis 5mg bekannt:

Häufig auftreten können:

  • Schmerzen in Kopf, Rücken, Muskeln, Armen und Beinen,
  • Gesichtsrötung,
  • eine verstopfte Nase,
  • Verdauungsstörungen,
  • saures Aufstoßen.

Gelegentlich kommt es zu:

  • Schwindel,
  • Bauchschmerzen,
  • verschwommenes Sehen,
  • Augenschmerzen,
  • vermehrtem Schwitzen,
  • Schwierigkeiten beim Atmen,
  • Penisblutung sowie Blut im Samen und/oder Urin.

Es können Herzklopfen oder Herzrasen (schneller Herzschlag), sowie hoher bzw. niedriger Blutdruck auftreten, genauso wie Nasenbluten und Ohrgeräusche.

Selten treten Ohnmacht, Krampfanfälle und vorübergehender Gedächtnisverlust auf. Ebenso kommt es in seltenen Fällen zu Schwellungen der Augenlider oder roten Augen, plötzlicher Schwerhörigkeit oder Taubheit und Nesselsucht.

Auch Herzinfarkte und Schlaganfall treten nur selten auf, meist in Verbindung mit bekannten Vorerkrankungen. Auch kann es zu Verschlechterung oder Verlust des Sehvermögens eines oder beider Augen kommen, auch wenn dies nur selten berichtet wurde.

Folgende Nebenwirkungen wurden in klinischen Studien nicht beobachtet, traten jedoch bei der Einnahme von Cialis 5mg bereits auf:

  • Migräne,
  • Gesichtsschwellungen,
  • schwerwiegende allergische Reaktionen, die zu Schwellungen im Gesichts- oder Halsbereich führen,
  • schwerwiegende Hautrötungen,
  • einige Erkrankungen, die den Blutfluss zum Auge beeinträchtigen,
  • Schwindel,
  • Durchfall (bei Männern über 75 Jahren).

Sollte eine der oben genannten Nebenwirkungen auftreten, ist der behandelnde Arzt zu informieren und die Einnahme des Wirkstoffes auszusetzen.

Nebenwirkungen von Cialis in tabellarischer Übersicht:

Häufig Gelegentlich Selten
Kopfschmerzen Verschwommenes Sehen, Empfindungen, die als Augenschmerzen beschrieben wurden Schlaganfall, Transitorische ischämische Attacke, Krampfanfall, Rezidivierende Krampfanfälle, Synkope
Schwindel Überempfindlichkeitsreaktionen Gesichtsfeldausfall, Schwellung der Augenlider, Bindehautrötung
Veränderungen des Farbsehens, Sehstörungen, verschwommenes Sehen Tinnitus (Ohrgeräusche) Nicht arteriitische anteriore ischämische Optikusneuropathie (NAION), Arteriosklerotische Retinopathie, Glaukom
Flush (anfallsweise auftretende Rötung) Tachykardie (ein anhaltend beschleunigter Puls auf über 100 Schläge pro Minute), Palpitationen (bewusste Wahrnehmung des eigenen Herzschlags) Plötzliche Schwerhörigkeit oder Taubheit
Verstopfte Nase Hypotonie, Hypertonie (Bluthochdruck) Myokardinfarkt, instabile Angina pectoris, ventrikuläre Arrhythmien2
Dyspepsie (Verdauungsstörung im Oberbauch), gastroösophagealer Reflux Atemnot, Epistaxis (Nasenbluten) Penisblutung Priapismus (Dauererektion), Hämatospermie (Blutbeimengung im Sperma), prolongierte Erektion

Wechselwirkungen von Cialis täglich mit anderen Medikamenten

Bei gleichzeitiger Gabe von CIALIS und Alpha-Blockern oder anderen Arzneimittel zur Behandlung eines Bluthochdrucks (Hypertonie) kann es zu unerwünschten Wechselwirkungen kommen.

Dies gilt auch bei einer Einnahme von Cialis 5mg und 5-Alpha-Reduktase-Hemmern, Arzneimitteln wie Ketoconazol-Tabletten zur Behandlung von Pilzinfektionen oder Proteasehemmern.

Auch bei Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin sowie Rifampicin, Erythromycin, Clarithromycin oder Itraconazol oder anderen Arzneimitteln zur Behandlung der erektilen Dysfunktion in Kombination mit Cialis 5mg sollte zunächst Rücksprache mit dem behandelnden Arzt gehalten werden, um unerwünschte Wechselwirkungen zu vermeiden. Gleiches gilt auch für den Konsum von Alkohol und Grapefruitsaft.

Durch Cialis 5mg kann die Zeugungsfähigkeit eingeschränkt sein. Des weiteren kann regelmäßiger Schwindel auftreten, sodass unter Umständen vom Führen eines Kraftfahrzeuges oder Maschinen abzuraten ist. Da das Medikament Lactose enthält, ist bei einer Unverträglichkeit desselben von der Einnahme abzuraten.

Gegenanzeigen von Cialis täglich

Cialis 5mg sollte nicht eingenommen werden, wenn der Patient das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder bei einer Unverträglichkeit eines der Bestandteile.

Hat der Patient im letzten halben Jahr ein Schlaganfall erlitten, weist schwere Herzprobleme auf oder erlebte in den letzten drei Monaten einen Herzinfarkt, darf ebenfalls keine Einnahme erfolgen.

Bei einer Einnahme von organischen Nitrate oder Stickstoffoxid-Donatoren wie Amylnitrit oder Riociguat darf CIALIS auch nicht verwendet werden. Leidet der Patient unter Unregelmäßigkeiten des Blutdrucks oder einer nicht arteriitischen anterioren ischämischen Optikusneuropathie (NAION), auch bekannt als "Schlaganfall des Auges", darf Cialis 5mg nicht eingenommen werden.

Bei Meds4all Cialis täglich online bestellen

Cialis 5mg zur täglichen Impotenz-Behandlung rezeptfrei zu kaufen ist in der Schweiz nicht möglich, da es sich bei dem Potenzmittel um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt. Meds4all ist eine registrierte Online-Klinik, die mit erfahrenen Ärzten und Apothekern zusammenarbeitet und auf Basis einer Online Sprechstunde ein gültiges Rezept ausstellen kann.

Wie kann ich Cialis täglich bei Meds4all kaufen?

Möchten Sie Cialis täglich bestellen, müssen Sie zuerst unseren kurzen, medizinischen Fragebogen ausfüllen. Dieser besteht aus Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand sowie Ihrer medizinischen Vorgeschichte. Im Anschluss evaluiert einer unserer Ärzte Ihre Angaben und entscheidet, ob das gewünschte Medikament verordnet werden kann.

Gibt es keine Rückfragen mehr, wird das Rezept ausgestellt und direkt an die Versandapotheke weitergeleitet. Diese verpackt Cialis sorgfältig in einer neutralen Verpackung, die keinen Hinweis auf den Inhalt gibt, und übergibt das Paket an UPS. Dank der im Preis inkludierten Expresslieferung erhalten Sie Ihr Arzneimittel bereits am nächsten Werktag.

Benötigt der Arzt noch weitere Informationen, werden Sie von unserem Patientenservice kontaktiert. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben, können Sie ebenfalls unser Patientenservice per Telefon, E-Mail oder Live Chat erreichen.

Wie setzt sich der Preis bei Meds4all zusammen?

Alle Preise auf Meds4all sind Gesamtpreise und enthalten die Kosten für:

  • das Arzneimittel
  • die Online-Konsultation
  • die Rezeptausstellung
  • und den Expressversand

Quellen:

  1. Beipackzettel Cialis 5mg. Wort & Bild Verlag. URL: apotheken-umschau.de
  2. Konstanztherapie mit cialis 5mg täglich – ein neuer Therapieansatz bei ED und BPH/LUTS. Krause & Pachernegg Verlag. URL: kup.at
  3. PDE-5-Hemmer im Vergleich. Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker. URL: pharmazeutische-zeitung.de
  4. Cialis 5mg verordnungsfähig. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH. URL: deutsche-apotheker-zeitung.de

Aktualisiert am 28.04.2017

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Cialis täglich Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    1.367 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4.5 / 5

    33 Patienten haben Cialis täglich bewertet

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-18:30 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Cialis täglich

Das Produkt wurde so bewertet: 4.5/5 Sterne. Basierend auf 33 unabhängige Kunden Bewertungen auf Feefo (Alle ansehen meds4all Bewertungen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Funktioniert tadellos!

    Service Bewertung:Unkomplizierter Service und freundliche Hilfe!

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Zufrieden

    Service Bewertung:Lieferdienst UPS hält Liefertermine zum Teil nicht ein.

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Wirkung wie angegeben, Erwartungen erfüllt.

    Service Bewertung:Problemlos seit Jahren

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Allerdings hat bei der Bestellung am System etwas nicht geklappt. Ich musste...

    Service Bewertung:Allerdings hat bei der Bestellung am System etwas nicht geklappt. Ich musste...

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:wie oben

    Service Bewertung:wie oben

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:erfüllt Erwartungen vollständig, keine Nebenwirkungen

    Service Bewertung:prompte und vertrauliche Lieferung

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Super Produkt

    Service Bewertung:Unkompliziert und schnell