Live Chat +44 20 3322 1167
+49 30 5683 73042
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 9:00 - 18:30
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand
Hergestellt von Allen & Hanburys

Ventolin

Ventolin (Salbutamol) Asthmaspray mit online Rezept

  • Ventolin
  • Ventolin
  • Ventolin
  • Ventolin
  • Ventolin
  • Ventolin
  4.9 / 5
29 Patienten Bewertung(en) auf
Wir sind zertifiziert von:

Sie können bei Meds4all Ventolin (Salbutamol) Asthmaspray ohne Rezept Ihres Hausarztes online bestellen. Hierfür müssen Sie einen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Anhand der darin enthaltenen Informationen kann unser Arzt die Eignung von Ventolin (Salbutamol) für Sie bestimmen.

Sofern die Eignung der Behandlung gewährleistet ist, stellt unser Arzt für Ventolin (Salbutamol) Asthmaspray ein Rezept aus. Dieses wird automatisch an die Versandapotheke übermittelt. Es ist nicht möglich das Medikament Ventolin (Salbutamol) rezeptfrei in der Apotheke zu kaufen, da Ventolin (Salbutamol) rezeptpflichtig in der Schweiz ist. Sie erhalten so Ventolin (Salbutamol) innerhalb 24-48 Stunden, sofern die Online-Konsultation bis 17:30 Uhr vervollständigt worden ist.

Ventolin: Definition und Anwendungsgebiete

Ventolin enthält den Wirkstoff Salbutamol, einem Beta-2-Rezeptor-Agonisten (β2-Sympathomimetikum). Salbutamol wird zur Notfalltherapie von Bronchitis, Asthma brochiale und chronisch obstruktiver Lungenerkrankung verwendet.

Ventolin Salbutamol

Erkrankte bekommen in der Regel von ihrem Arzt ein Notfallspray (Dosier Aerosol) verordnet, das sie immer mit sich führen sollten. Kommt es dann zu einer Notsituation, kann das Spray schnell angewendet werden. Der Vorteil von Salbutamol liegt in seiner schnellen Wirkung.

Diese Wirkung ist nicht dauerhaft, und lässt schnell wieder nach. Das liegt daran, weil Salbutamol auf das vegetative Nervensystem des Menschen wirkt. In Stresssituationen setzt ein "Fluchtreflex" ein, Noradrenalin und Adrenalin werden vom Körper ausgeschüttet.

Salbutamol wirkt auf den Organismus ähnlich, wie diese körpereigenen Stresshormone. Die Versorgungsenergie (für Verdauung usw.) wird dann vom Körper zurückgefahren, und die Lungen werden geweitet. Der Gasaustausch soll perfekt ablaufen können, damit sich der Mensch in Notsituationen retten kann.

Aus diesem Grund verspüren Anwender von Ventolin die Weite in der Lunge als angenehm. Sie können nach der Verwendung von Salbutamol wieder ungehindert atmen, und Sauerstoff aufnehmen. Dadurch, dass das Salbutamol vom Organismus fälschlicherweise mit Stresshormonen "verwechselt" wird, muss Dauermedikation mit Salbutamol genau mit dem behandelnden Arzt abgestimmt werden.

Positiv ist auch, dass Salbutamol nur von der Lunge und den Atemorganen mit Stresshormonen "verwechselt" wird, aber nicht von den anderen Bereichen des Organismus.

Wie wirkt der aktive Wirkstoff Salbutamol?

Der aktive Wirkstoff von Ventolin, Salbutamol, wirkt auf das vegetative Nervensystem, das aus dem sympathischen und parasympathischen Nervensystem besteht. Diese beiden Gegenspieler steuern die Muskelspannung im Körper, und somit die Verdauung, den Herzschlag, und die Atmung.

Salbutamol

Wird das sympathische Nervensystem aktiviert, bereitet sich der Organisms auf "Flucht der Kampf" vor. Die gesamte Körperenergie wird auf die Bronchieren zentriert, damit diese sich weiten, und mehr Sauerstoff aufnehmen können. Erreicht werden kann dieser Zustand durch die Bildung der Stresshormone Noradrenalin und Adrenalin, da diese als Botenstoffe dienen.

Salbutamol kann den gleichen Effekt in der Lunge erzielen, wie die Stresshormone. Die Bronchien weiten sich, es kann mehr Sauerstoff aufgenommen werden, die Atembeklemmung verschwindet. Da sich nur die Lunge von Salbutamol "täuschen" lässt, sind die Nebenwirkungen von Ventolin, als gering einzustufen.

Die Dosierung und Anwendung von Ventolin

Da Beta-2-Sympathomimetika, zu deren Gruppe Ventolin (Salbutamol) gehört, nicht nur die Bronchien erweitert, sondern durch diesen Effekt auch das Abhusten von Schleim erleichtert, wird der Wirkstoff gerne zur Therapie von COPD und Asthma bronchiale verordnet.

Hinzu kommt, dass durch Salbutamol auch allergische und entzündliche Bronchienreaktionen gemindert werden. Asthmaanfällen kann dadurch nicht nur vorgebaut werden, sie können häufig ganz verhindert werden. Besonders dann, wenn Allergien oder körperliche Anstrengung der Auslöser wären.

Ventolin kann von Erwachsenen, aber auch schon von Kindern über 12 Jahre verwendet werden. Das Dosier Aerosol ist, im Gegensatz zu anderen Darreichungsformen von Salbutamol, wie Tabletten, Suspension und Inhalationslösung, am einfachsten und schnellsten, zu dosieren.

Kommt es zu einer akuten Atemnot, reichen 1-2 Stösse des Aerosols aus, um die Bronchien wieder, zu erweitern. Ventolin kann auch vorbeugend verwendet werden. Ist eine körperliche Anstrengung geplant, können vorbeugend 2 Stösse Ventolinaerosol inhaliert werden, damit sich keine Bronchienverengung ergibt.

Asthma Behandlung

Gerade Asthmatiker können häufig ihren Körper sehr gut einschätzen, und erkennen, wann eine vorbeugende Behandlung mit Salbutamol notwendig wird. Die Langzeitbehandlung mit Ventolin sollte mit dem Arzt abgeklärt werden. Bis zu 3 bis 4 Mal täglich können bis zu 2 Stösse Ventolin inhaliert werden. Eine kurzzeitige Steigerung der Dosierung ist möglich, sollte aber zeitnah mit dem behandelnden Arzt/Ärztin besprochen werden.

Kinder, die älter als 4 Jahre, aber jünger als 12 Jahre sind, können Ventolin nach ärztlicher Verordnung ebenfalls verwenden, allerdings nie unbeaufsichtigt. Soweit vom Arzt keine anderweitige Verordnung vorliegt, sollte die Dosierung, die für Kinder ab 12 Jahre gilt, halbiert werden.

Aufgrund des geringeren Körpergewichts reicht ein Stoss Ventolin Dosier Aerosol aus, wenn Bedarf zur Anwendung besteht. Die vorbeugende Verwendung und die Langzeitbehandlung werden ebenfalls von der Anzahl, der zu inhalierenden Stösse, halbiert. Damit es bei der Behandlung von Kindern mit Ventolin nie zu einer Überdosierung kommt, sollten Eltern ihre Kinder zudem nach der Verabreichung genau beobachten.

Überdosierung äußern sich durch Handzittern und Herzklopfen. Aufmerksame Eltern können diese Symptome erkennen, brauchen sich aber nicht zu beunruhigen. Die Symptome lassen im Laufe der Zeit wieder nach, sobald sich der Wirkstoff Salbutamol im Organismus wieder abbaut. Wichtig ist nur, dass keine weiteren Salbutamolgaben erfolgen, solange sich die Überdosierung nicht von alleine wieder abgebaut hat.

Neben- und Wechselwirkungen

Nebenwirkungen von Ventolin Dosier-Aerosol können sich wie folgt äußern:

  • Herzklopfen,
  • leichtes Zittern der Hände,
  • Kopfschmerzen,
  • Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenbereich,
  • ganz selten Muskelkrämpfe.

Bei Kindern kann es hin und wieder zu Erregungen kommen. Nebenwirkungen treten häufiger bei unregelmäßiger Anwendung von Salbutamol auf. Wird der Wirkstoff regelmäßig verwendet, sind die Nebenwirkungen erfahrungsgemäß geringer.

Da die Nebenwirkungen bei jedem Anwender unterschiedlich stark ausfallen können, kann ein beratendes Gespräch mit dem behandelnden Arzt sinnvoll sein, wenn die Nebenwirkungen als besonders heftig empfunden werden. Die Behandlung mit Ventolin sollte keinesfalls eigenmächtig abgebrochen werden. Schwangere können Ventolin verwenden, wenn sie sich mit ihrem behandelnden Arzt absprechen.

Weniger häufig werden folgende Nebenwirkungen beobachtet:

  • Pulsbeschleunigungen,
  • Probleme beim Urinieren,
  • Herzrhythmusstörungen,
  • Herstolpern,
  • gesteigerter Appetit,
  • Nervosität,
  • Erbrechen,
  • Übelkeit,
  • Schwindel,
  • Müdigkeit,
  • Brustenge,
  • Reizbarkeit,
  • vermehrtes Schwitzen.

Bei einigen Verwendern ist es schon einmal zu Lippenschwellungen, Hautausschlägen, Augenliderschwellungen, akuter Atemnot und Kreislaufproblemen gekommen. Sollte sich durch die Verwendung von Ventolin die Atmung nicht verbessern, sondern verschlechtern, ist ein sofortiger Arztbesuch angeraten.

Es kann auch passieren, dass die Wirkung von Ventolin nicht ausreicht, wenn die Atembeklemmung besonders stark ist. In dem Fall sollte schnellstens ein Arzt oder Notarzt verständigt werden.

Mögliche Nebenwirkungen von Ventolin (Salbutamol) in tabellarischer Übersicht:

Sehr häufig Häufig Selten
Zittern Muskelkrämpfe Verringerung der Kaliumwerte im Blut
Kopfschmerzen Paliptationen (Unregelmäßiger Herzrythmus) Erweiterung der Blutgefäße
Beschleunigung des Herzrhythmus Reizung von Mund und Rachen Schlafstörungen

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Zu Wechselwirkungen kann es kommen, wenn gleichzeitig zu dem Wirkstoff Salbutamol Digitalis-Glykoside oder Betablocker eingenommen werden. Nicht nur, dass Betablocker eine Wirkungsschwächung von Salbutamol bedeuten können, es besteht auch die Gefahr, dass die Einnahme der Betablocker Asthma-Anfälle bei Asthmatikern auslösen können.

Blutzuckersenkende Diabetika (wie z.B. Metformin) können an Wirkung verlieren, wenn sie gemeinsam mit dem Wirkstoff Salbutamol eingenommen werden. Wechselwirkungen treten auch auf, wenn gleichzeitig

  • Parkinsonmittel,
  • Mutterkonalkaloide (Ergotalkaloide, Secalealkaloide),
  • trizyklische Antidepressiva,
  • MAO-Hemmer (Antidepressive),
  • Antiarrhythmetika (Arzneistoffe zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen),
  • Oxytocin,
  • L-Thyroxin (ein Wirkstoff zur Behandlung einer Schilddrüsenunterfunktion),
  • Alkohol,
  • Procarbazin (ein Arzneimittel zur Behandlung von bestimmten Krebserkrankungen)

eingenommen werden. Vor einer Narkose mit halogenierten Anästhetika sollte das Salbutamol nach Absprache mit dem behandelnden Arzt, abgesetzt werden.

Gegenanzeigen (Kontraindikationen)

Vor der Gabe von Ventolin sollte festgestellt werden, ob bei dem Patienten eine Unverträglichkeit des Wirkstoffs Salbutamol vorherrscht. Bei einer Allergie darf das Medikament nicht verschrieben werden. Treten während der Einnahme heftige Allergiesymptome auf, sollte Ventolin abgesetzt und umgehend ein Arzt informiert werden. Ist die allergische Reaktion so stark ausgeprägt, dass es zu Atemnot kommt, sollte sofort ein Notarzt verständigt werden.

Ventolin bei älteren Patienten und Kindern

Salbutamol ist für die Behandlung von Kindern und älteren Patienten geeignet. Um mögliche Risiken auszuschließen, ist eine Rücksprache mit dem Arzt empfehlenswert. Kinder unter 6 Jahren können zwar das Dosier-Aerosol mit beiden Händen halten, jedoch sind sie zu jung für eine eigenständige korrekte Handhabung. Das Arzneimittel sollte somit nur unter Aufsicht der Eltern angewandt werden.

Ventolin in der Schwangerschaft

Die Einnahme von Ventolin während der Schwangerschaft ist grundsätzlich unproblematisch. Dennoch sollte vor der Verwendung des Medikaments ein Arzt konsultiert werden, der die angemessene Dosierung bestimmt.

Bei Meds4all Ventolin online bestellen

Auf meds4all können Sie einfach und bequem Ventolin (Salbutamol) zur Behandlung von Asthma bronchiale ohne Rezept und ohne vorherigen Hausarztbesuch online bestellen.

Ventolin (Salbutamol) ist ein rezeptpflichtiges Medikament, das in der Schweiz nur nach einer Sprechstunde mit einem Arzt verschrieben werden können. Meds4all ist eine zertifizierte Online-Klinik und bietet Ihnen die Möglichkeit einer Onlinekonsultation mit unserem in der EU registrierten Arzt. Meds4all ist daher befugt rezeptpflichtige Medikamente online zu verkaufen.

Bevor dieser ein Rezept ausstellen kann, muss ein medizinischer Fragebogen ausgefüllt werden. Nach eingehender Prüfung Ihrer gesundheitlichen Daten auf Eignung des Medikaments, stellt unser Arzt das Rezept aus. Das Arzneimittel wird in weiterer Folge durch unsere Apotheke versendet. Sie erhalten eine Bestätigungsemail mit dem Rezept und Informationen zum Lieferzeitpunkt.

Arzneimittel, die auf meds4all gekauft wurden, werden in einer neutralen Verpackung, die höchste Diskretion garantiert, durch UPS zugestellt. Bestellen Sie noch vor 17:30, erfolgt die Lieferung bereits am folgenden Werktag.

Sollten Sie weitere Fragen bezüglich unseres Services haben oder Hilfe bei dem Bestellvorgang benötigen, steht Ihnen unser Patientenservice telefonisch oder per Live-Chat von Montag bis Freitag von 9 bis 18:30 Uhr zur Verfügung.


Quellen:

  1. Ventolin HFA. GSK. URL: gsksource.com
  2. Leitlinien-Clearinbericht "Asthma bronchiale". Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin. URL: aezq.de
  3. Dauergebrauch von Salbutamol nicht schädlich. Avoxa – Mediengruppe Deutscher Apotheker. URL: pharmazeutische-zeitung.de

Aktualisiert am 28.06.2017

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Ventolin Alternativen
  • Hervorragend
    4.7 / 5

    1.367 Patienten haben unseren Service bewertet.

  • Hervorragend   4.9 / 5

    29 Patienten haben Ventolin bewertet

  • Das schätzen unsere Patienten an unserem Service
    • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

      Erreichbar: Mo-Fr 09:00-18:30 Uhr
    • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

      Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
    • Gratis Expresslieferung

      Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr

Bewertungen für das Medikament Ventolin

Das Produkt wurde so bewertet: 4.9/5 Sterne. Basierend auf 29 unabhängige Kunden Bewertungen auf Feefo (Alle ansehen meds4all Bewertungen).

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Sehr gut

    Service Bewertung:Unkompliziert

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:es wirkt sehr gut

    Service Bewertung:sehr schnell und guter Service

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Es erleichtert die Atmung sofort.

    Service Bewertung:Schnell und unkompliziert.

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Wirksames Medikament��

    Service Bewertung:Danke für die unbürokratische und doch professionelle und...

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Kenne das Produkt von früher war damals schon gut heute genauso. Hat mir...

    Service Bewertung:war überrascht wie speditiv das funktioniert.

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Alles bestens, macht was es soll und wirkt.

    Service Bewertung:Prüfung, Ausstellung des Rezepts, und Lieferung sehr schnell.. um 9 Uhr...

  • Hervorragend

    Produkt Bewertung:Ware ist gut und wirksam.

    Service Bewertung:alles super schnell erledigt - danke - weiter so!