COVID-19 Update: Zurzeit nehmen wir Bestellungen wie gewohnt auf.
Mobilnummer Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo.-Fr. 9:00-18:00
  • Privater & vertraulicher Service
  • Deutsche Original-Medikamente
  • Transparenter Preis
  • Schnelle Lieferung
Startseite / Pille danach / Levonorgestrel

Levonorgestrel

Pille danach zur Notfallverhütung mit Online Rezept

Levonorgestrel: Wirkung

Wie wirkt Levonorgestrel?

Levonorgestrel aktiver Wirkstoff Levonorgestrel gehört zu der Wirkstoffklasse der synthetischen Gestagene und kann in Kombination mit Estrogenderivat ebenfalls zur Empfängnisverhütung eingesetzt werden. Auf autonomer Basis führt der Wirkstoff aktuellen Studien zufolge jedoch (warscheinlich) zu einer Hemmung der Ovulation (Eisprung) und verhindert somit, dass sich das Ei nach der Befruchtung durch die männlichen Samen in derm Uterus (Gebärmutter) einnisten kann.


Levonorgestrel bietet nach der Anwendung keinen Schutz weiteren Schutz vor einer Schwangerschaft, weswegen Patientinnen alternative Barrieremethoden, wie z.B. Kondome verwenden sollten.

Mehr Info zur Wirkung von Levonorgestrel...

Levonorgestrel: Dosierung & Einnahme

Wie ist Levonorgestrel dosiert?

Levonorgestrel ist in Form einer Einzeldosierung mit 1,5mg Levonorgestrel erhältlich. Die Dosierung ist nicht individuell anpassbar und sollte von Patientinnen nur unter ärztlicher Aufsicht verabreicht werden. Eine Überdosierung kann unter Umständen zu starken gesundheitlichen Beschwerden führen.

Wie wird Levonorgestrel eingenommen?

  • Levonorgestrel sollte unverzüglich, bzw. schnellstmöglich nach dem Sexualverkehr eingenommen werden, damit eine maximale Wirksamkeit des Präparats gewährleistet ist.
  • Diese Form der Pille danach kann bis zu drei Tagen (72 Stunden) nach dem Verkehr angewandt werden.
  • Sollte die Einnahme innerhalb der ersten 24 Stunden, unmittelbar nach dem ungeschützten Sex geschehen, reduziert Levonorgestrel die Wahrscheinlichkeit auf eine Empfängnis auf ca. 0,6%.

Levonorgestrel: Nebenwirkungen

Kann die Ennahme von Levonorgestrel Nebenwirkungen hervorrufen?

Patientinnen mit einer Leberfunktionsstörung sollten vor der Einnahme Levonorgestrel einen Arzt zurate ziehen. Der Wirkstoff Ulipristalacetat ist nicht zur präventiven Empfängnisverhütung geeignet und sollte keinesfalls regelmäßige Anwendung finden, da dies zu andauernden Menstruationsbeschwerden führen kann. Für weitere Informationen lesen Sie bitte den Levonorgestrel Beipackzettel oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Häufig (1 von 10) Gelegentlich (1 von 100) Selten (1 von 1000)
Übelkeit und Durchfall Erbrechen Ausschlag
Schwindel Unregelmäßige Regelblutung Schmerzen im Unterbauch und Genitalbereich
Spannungsgefühl in der Brust Schmierblutungen Verstärkte Regelschmerzen

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen zu Levonorgestrel

Patientinnen, die eine fortgeschrittene Schwangerschaft vermuten oder wissentlich schwanger sind, sollten von der Einnahme von Levonorgestrel absehen. Das Medikament hat nach der Einnistung des Eies im Uterus keinerlei Wirkung mehr. Des Weiteren kann die medikamentöse Behandlung folgender Erkrankungen eine Wechselwirkung mit Levonorgestrel hervorrufen:

  • AIDS (Ritonavir)
  • Epilepsie (Barbiturate, Carbamazepin, Primidon, Phenytoin)
  • Schweren Pilzerkrankungen (Griseofulvin)
  • Tuberkulose (Rifabutin, Rifampicin)
  • Depressionen (Johanniskrauthaltige Arzneimittel)

Wieso kann ich Levonorgestrel ohne vorheriges Rezept bei Meds4all bestellen?

Levonorgestrel ist nicht verschreibungspflichtig und kann in deutschen Apotheken ohne vorherigen Arztbesuch und ohne Rezept erworben werden. Bei Meds4all können Sie Levonorgestrel online bestellen nachdem Sie unseren medizinischen Fragebogen beantwortet haben. Meds4all ist eine registrierte Online Klinik, die Patienten und Patientinnen eine diskrete, und bequeme Alternative zum Besuch bei der Apotheke oder dem Hausarzt bietet.

Wie viel kann ich bestellen und kann ich die Pille danach vorsorglich kaufen?

Bei uns können Sie die Pille danach für künftige Verwendung oder nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr kaufen. Sie können bis zu 4 Pillen zur Notfallverhütung in einem Zeitraum von einem Jahr bestellen. Es ist empfehlenswert, eine zweite Pille vorrätig zu haben, sollten Sie nach der Einnahme der ersten Dosis unter Erbrechen oder Durchfall leiden. Dies kann dazu führen, dass die Wirkstoffe nur begrenzt oder gar nicht vom Körper aufgenommen werden und die verhütende Wirkung der Pille danach nicht mehr gewährleistet ist. In diesen Fällen können Sie eine zweite Dosis einnehmen.

Bei Meds4all profitieren Sie auf schnellem und sicherem Wege von umfassender Betreuung und medizinischem Fachwissen. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gern zur Verfügung.

Medikament-Eckdaten
Angaben zum Medikament
Markenname: Levonorgestrel
Aktiver Wirkstoff: Levonorgestrel
Hersteller: Aristo
Beschreibung: Levonorgestrel ist in Deutschland unter dem Namen PiDaNa als Pille danach bekannt. Levonorgestrel ist ein effektives Notfallverhütungsmittel
Rezeptpflicht: rezeptfrei
Einnahme/Anwendung: oral
Darreichungsform: Tablette
Dosierung: 1500mg
Anwendbarkeit: Frauen ab 18 Jahren
Anwendungshinweise: Levonorgestrel ist eine Einmalpille, die den Wirkstoff direkt nach der Einnahme im Körper freisetzt und jederzeit während des Zyklus genutzt werden kann. Die Notfallpille darf im Notfall mehrmals im Zyklus genommen werden.
Wirkstoffklasse: Gestagene
Bei Alkoholkonsum: nicht relevant
In der Stillzeit: nicht relevant
Bei Schwangerschaft: nicht relevant
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Weitere Informationen
Levonor Aristo Wirkung
Service Bewertung
Bewertung Hervorragend 4.7 767 Service Bewertungen
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassiger und freundlicher KundenserviceErreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:00 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis ExpresslieferungZustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr