Live Chat Telefon
Patientenservice jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30
  • Privater & vertraulicher ServiceDiskrete Verpackung und Zahlung
  • Deutsche Original MedikamenteWie aus Ihrer lokalen Apotheke
  • Transparenter Preisinkl. Rezept, Medikament & Lieferung
  • Schnelle LieferungFür Ihre Bestellung
Hergestellt von MSD

Propecia

Finasterid gegen Haarsausfall - Online Rezept inkl.

  • Propecia groß
  • Propecia mittel
  3
1 Patienten Bewertung(en)
Wir sind zertifiziert von:

Propecia® ist das erste genehmigte verschreibungspflichtige Medikament zur Behandlung androgenen Haarausfalls. Möchten Sie Propecia online kaufen, müssen Sie einen medizinischen Fragebogen ausfüllen. Unser Arzt überprüft die Angaben und stellt bei Eignung ein gültiges Rezept aus.

Das Rezept wird automatisch an die Versandapotheke übermittelt, die im Anschluss das Medikament verschickt. Wurde die Online-Konsultation vor 17:30 Uhr ausgefüllt, erhalten Sie Ihre Bestellung am nächsten Werktag. Es ist nicht möglich das Propecia rezeptfrei online zu kaufen, da das Medikament in Deutschland rezeptpflichtig ist.

Dosierung
Packungsgröße
  • All-Inclusive ServiceKeine versteckten Gebühren
  • ExpressversandDiskrete Verpackung
  • Rezeptausstellung inklusiveFachärztliche Online-Diagnose
Bestellen Sie in den nächsten 5h und 58min um Ihre Bestellung am Dienstag, 21 November zu erhalten

Was ist Propecia (Finasterid) und wofür wird das Medikament angewendet?

Propecia wird unter anderem zur Behandlung von androgenetischer Alopezie genutzt. Dieser Haarausfall ist weit verbreitet und wird auch als Haarausfall männlichen Typs bezeichnet.

Propecia (Finasterid) gegen Haarausfall

Man geht davon aus, dass neben erblichen Faktoren auch das Hormon Dihydrotestosteron (DHT) für die androgenetische Alopezie verantwortlich ist, indem es die Wachstumsphase der Haare verkürzt und auch ursächlich für eine Verdünnung de Haare ist.

Propecia senkt in der Kopfhaut die DHT-Spiegel. Es hemmt dabei ein Enzym, welches Testosteron in DHT umwandelt. Propecia wirkt nicht bei vollständigem Haarverlust, sondern nur bei Männern mit leichtem bis mäßigem Haarausfall.

Propecia enthält den aktiven Wirkstoff Finasterid, ein selektiver Inhibitor der Steroid-5α-Reduktase vom Typ II und Typ III. Pro Tablette ist 1 mg Finasterid enthalten. Der beginnende Haarausfall (Alopezie) kann gestoppt und das Wachstum neuer Haare gefördert werden. Eine Langzeitbehandlung ist notwendig. Anwendung findet Propecia bei Männern zwischen 18 und 41 Jahren, welche im frühen Stadium unter der androgenetischen Alopezie leiden.

Die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Propecia

Nach einer zweijährigen Einnahme von täglich 1 Tablette Propecia wuchs das Kopfhaar bei zwei von drei erwachsenen Männern bis 41 Jahren, die unter leichter bis mittelschwer ausgeprägter androgenetischer Alopezie litten, wieder stärker.

Bei 1500 Teilnehmern einer Multizenterststudie nahm die Haarmenge im ersten Behandlungsjahr um 10 Prozent im Durchschnitt zu, während sich im zweiten Jahr ein Plateau einstellt. Die neu erreichte Haarfülle bleibt bestehen, wird aber nicht weiter verbessert.

Wurde nach einer einjährigen Einnahme Propecia gegen ein Plazebo ausgetauscht, sankt die Haarzahl innerhalb des folgenden Jahres unter das Ausgangsniveau. Ein Haarverlust im Stirnbereich, wie beispielsweise sogenannte Geheimratsecken, ließ sich mit Propecia nicht aushalten und auch bei älteren Männern konnte bei Einnahme kein Einfluss auf den Haarverlust festgestellt werden.

Während der zweijährigen Studie litten etwa 4 Prozent der Anwender von Propecia unter Erektionsstörungen (Impotenz), Libidoverlust oder das Ejakulatvolumen war vermindert. Eine Langzeitverträglichkeit vom Wirkstoff Finasterid ist noch nicht ausreichend belegt.

So ist auch nicht genau klar, welche Folgen die Senkung des DHT-Spiegels und damit die Verschiebung des Hormongleichgewichts zu den Östrogenen auf die Persönlichkeit, das Herzkreislaufsystem, den Fettstoffwechsel oder die Psyche hat.

Wie wirkt Propecia androgener Alopezie entgegen?

Das Medikament Propecia wirkt durch den selektiven Steroid-5α-Reduktase (SRD5) Inhibitor Finasterid. Ursprünglich wurde der Wirkstoff zur Behandlung benigner (gutartiger) Prostatahyperplasie (BPH) angewandt. Schnell erkannten Mediziner jedoch Finasterids positive Wirkung auf eine männliche Androgenüberempfindlichkeit, wonach der 5α-Reduktasehemmer ebenfalls zur Behandlung androgener Alopezie angewandt wurde.

ursachen Haarausfall bei Männern

Sythetische Steroide wie Finasterid ähneln dem natürlichen Testosteron im männlichen Körper und können das körpereigene Sexualhormon irreversibel (nicht umkehrbar) blockieren. Dadurch wird die Umwandlung des Testosterons in den Metabolit Dihydrotestosteron (DHT) verhindert, was wiederum eine Steigerung der Haarwachstumsphase zur Folge hat.

Propecia Finasterid Wirkung

Betroffene können durch die Anwendung von Propecia, bzw. Finasterid aktiv auf den Wachstum ihres Haares einwirken und innerhalb weniger Monate von sichtbaren Ergebnissen, in Form von vollerem, gesünderem Haar profitieren.

Weitere Informationen zur Wirkung von Propecia

Dosierung und Einnahme von Propecia (Finasterid)

Jede Propecia Filmtablette enthält 1mg des Wirkstoffs Finasterid. Studien bewiesen, dass Propecia bei regelmäßiger Einnahme in ca. 80-90% aller Fälle den fortschreitenden Haarausfall beheben konnte. Darüber hinaus konnte bei 60% der Betroffenen eine Verdichtung und Verdickung der Haarfollikel beobachtet werden.

Wie wird Propecia eingenommen?

  • Männer sollten die maximale Tagesdosis von 1mg Finasterid, bzw. einer Tablette pro Tag nicht überschreiten.
  • Propecia kann unabhängig von Mahlzeiten, oral mit Wasser eingenommen werden.
  • Das Präparat darf von Frauen und Kindern, bzw. Jugendlichen nicht eingenommen werden.
  • Die Dauer des Einnahmezyklus ist abhängig von dem individuellen Behandlungsziel. Propecia kann jedoch nur bei kontinuierlicher Einnahme einen dauerhaften Effekt auf den Haarwuchs haben und sollte daher als Dauermedikation angewandt werden.
Weitere Informationen zur Dosierung und Einnahme von Propecia

Neben- und Wechselwirkungen von Propecia

Bei der Einnahme von Propecia kann es unter Umständen zu unerwünschten Begleiterscheinungen kommen. Gelegentlich treten Potenzstörungen wie erektile Dysfunktion oder vermindertes Ejakulatvolumen auf. Auch die Libido kann durch das Medikament beeinträchtigt werden. Vereinzelt berichten Patienten von einem Fortbestehen der Beschwerden nach Absetzten der Therapie. Vereinzelt berichten Betroffene von Hodenschmerzen. Depressive Verstimmungen können ebenfalls auf die Propecia-Einnahme zurückgeführt werden.

Zu sonstigen Nebenwirkungen, deren Häufigkeit nicht bekannt sind, zählen Schwellungen der Zunge und des Halses, Hautausschlag, erhöhte Leberenzyme, Berührungsempfindlichkeit sowie Palpitationen.

Gelegentlich (1 von 100) Häufigkeit unbekannt
Verminderte Libido (Sexualverlangen) Palpitationen (bewusste Wahrnehmung des eigenen Herzschlags)
Erektionsstörungen (Impotenz) Überempfindlichkeitsreaktionen (Juckreiz (Pruritus), Ausschlag, Nesselsucht (Urtikaria), Angioödem)
Depressive Verstimmung Berührungsempfindlichkeit oder Vergrößerung der Brust
Störungen des Samenergusses einschließlich verminderter Samenergussmenge Hodenschmerzen

Welche Wechselwirkungen können auftreten?

Das Risiko von pharmakologischen Interaktionen zwischen Finasterid und anderen Wirkstoffen wird als gering Eingeschätzt. Sollte dennoch eine Beeinflussung stattfinden, erfolgt diese in geringem Maße und ist nicht von klinischer Bedeutung.

Weitere Informationen zu Nebenwirkungen von Propecia

Gegenanzeigen (Kontraindikationen) von Propecia

Die Einnahme von Propecia ist kontraindiziert, wenn eine Überempfindlichkeit gegen den aktiven Wirkstoff oder sonstige Inhaltsstoffe vorliegt. Personen, die an hereditärer Galactose-Intoleranz, Lactase-Mangel oder Glucose-Galactose-Malabsorption leiden, dürfen Propecia ebenfalls nicht einnehmen.

Patienten, die an einer Leberinsuffizienz leiden, sollten das Arzneimittel nicht anwenden, da die Auswirkungen der Erkrankung auf die Pharmakokinetik nicht untersucht wurde. Es gilt zu beachten, dass Propecia ein ausschließlich zur Behandlung von Haarausfall bei Männern zugelassen ist und daher Frauen dieses Arzneimittel nicht einnehmen dürfen.

Bei Meds4all Propecia online bestellen

Propecia gegen Haarausfall rezeptfrei zu kaufen ist in Deutschland nicht möglich, da es sich bei dem Arzneimittel um ein verschreibungspflichtiges Medikament handelt. Meds4all ist eine registrierte Online-Klinik, die mit erfahrenen Ärzten und Apothekern zusammenarbeitet und auf Basis einer Online Sprechstunde ein gültiges Rezept ausstellen kann.

Wie kann ich Propecia bei Meds4all kaufen?

Möchten Sie Propecia bestellen, müssen Sie zuerst unseren kurzen, medizinischen Fragebogen ausfüllen. Dieser besteht aus Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand sowie Ihrer medizinischen Vorgeschichte. Im Anschluss evaluiert einer unserer Ärzte Ihre Angaben und entscheidet, ob das gewünschte Medikament verordnet werden kann.

Gibt es keine Rückfragen mehr, wird das Rezept ausgestellt und direkt an die Versandapotheke weitergeleitet. Diese verpackt Propecia sorgfältig in einer neutralen Verpackung, die keinen Hinweis auf den Inhalt gibt, und übergibt das Paket an UPS. Dank der im Preis inkludierten Expresslieferung erhalten Sie Ihr Arzneimittel bereits am nächsten Werktag.

Benötigt der Arzt noch weitere Informationen, werden Sie von unserem Patientenservice kontaktiert. Sollten Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben, können Sie ebenfalls unser Patientenservice per Telefon, E-Mail oder Live Chat erreichen.

Wie setzt sich der Preis bei Meds4all zusammen?

Alle Preise auf Meds4all sind Gesamtpreise und enthalten die Kosten für:

  • das Arzneimittel
  • die Online-Konsultation
  • die Rezeptausstellung
  • und den Expressversand

Quellen:

  1. Propecia 1mg Filmtablette. MSD Sharp & Dohme GmbH. URL: msd.de
  2. Finasterid gegen Haarausfall. A.T.I. Arzneimittelinformation Berlin GmbH. URL: arznei-telegramm.de
  3. Haarausfall: Was Männern hilft. Wort & Bild Verlag. URL: apotheken-umschau.de

Aktualisiert am 18.05.2017

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Propecia Alternativen
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
4.5 4.7
346 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
Befriedigend
3
1 Bewertungen für Propecia
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00-18:30 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr