Live Chat Telefon
Patientenservice jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30
  • Privater & vertraulicher ServiceDiskrete Verpackung und Zahlung
  • Deutsche Original MedikamenteWie aus Ihrer lokalen Apotheke
  • Transparenter Preisinkl. Rezept, Medikament & Lieferung
  • Schnelle LieferungFür Ihre Bestellung

Vorbeugung

Wie kann Impotenz vorgebeugt werden?

Leider kann gegen vorzeitige Ejakulation nur bedingt vorgebeugt werden. Männer sollten generell auf eine gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und genügend sportliche Aktivität achten. Viele dieser Aspekte können nicht nur den physischen Zustand, sondern auch den psychischen Gemütszustand eines Mannes stark beeinflussen. Inwieweit möglich, sollte extremer Stress vermieden werden, um sexuellen Funktionsstörungen vorzubeugen.

Partnerkonflikte oder Beziehungsprobleme sollten direkt konfrontiert und mit dem Partner oder der Partnerin diskutiert werden, um weiteren Druck zu vermeiden, der durchaus langfristige Folgen auf die Sexualfunktionen des Mannes haben kann. Sollten sich bereits die ersten Symptome einer Erkrankung bemerkbar machen wird empfohlen, dass Betroffenen sich schnellstmöglich in medizinische Behandlung begeben.

Vorbeugung frühzeitiger Samenerguss

Paare, die offen mit der Ihrem Sexualleben umgehen, können mögliche Unzufriedenheit oder Bedenken bzgl. Ihrer Sexualität besser konfrontieren und schneller beseitigen. Darüberhinaus können mögliche Ursachen des Ejaculatio Praecox durch ehrliche Kommunikation oft schneller beseitigt werden.

Welche Maßnahmen können helfen den Samenerguss zu verzögern?

Erfahrungen zufolge können neben einer medikamentösen Behandlung durch das Medikament Priligy auch bestimmte manuelle Methoden den Höhepunkt des Mannes unter Umständen hinauszögern. Die beiden bekanntesten Maßnahmen dienen einer Verzögerung der Ejakulation und können vom Mann auch während der Masturbation ausprobiert, bzw. angewandt werden:

  1. Die Stopp-Start-Methode bezieht sich, wie der Name bereits andeutet auf den Ablauf des Geschlechtsverkehrs. Dabei sollte der Mann kurz vor dem Höhepunkt die Penetration stoppen, um die Ejakulation zu vermeiden. Je nach individuellen Umständen kann der Geschlechtsverkehr bereits nach wenigen Momenten wieder aufgenommen werden. Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden, wobei der Erfolg dieser Methode jedoch nicht in jedem Fall versichert werden kann, bzw. als dauerhafte Lösung zu betrachten ist.
  2. Die Squeeze-Methode beschreibt eine schnelle Handbewegung des Mannes am eigenen Glied, wobei der Penis knapp unterhalb der Eichel bis zu zehn Sekunden lang zusammengedrückt wird. Dadurch kann die Ejakulation vermieden und der Verkehr, bzw. die Masturbation fortgesetzt werden. Die Technik dieses Prinzips basiert auf dem Wechsel zwischen Erregung und Entspannung und kann beiden Partnern dabei helfen einen längeren, befriedigenderen Sexualverkehr zu erfahren.
Sex und Ejakulation

Betroffene sollten jedoch beachten, dass diese Methoden bei einer tatsächlicher Diagnose mit Ejaculatio Praecox keine dauerhafte Lösung, bzw. Heilung der Beschwerden darstellen, weshalb sich Männer, die unter frühzeitigem Samenerguss leiden, trotzdem in ärztliche Behandlung begeben sollten.

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament