Live Chat 030 5683 73042
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 9:00 - 18:30
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand

Sildenafil Pfizer: Potenzmittel Generikum

Sildenafil Pfizer ist das von Pfizer neu eingeführte Generikum. Pfizer ist die Original Herstellerfirma von Viagra. Läuft das Patent im Juni 2013 aus, kann man Sildenafil Pfizer in deutschen Apotheken und Online Kliniken kaufen.

Sildenafil Pfizer ist, wie auch Pfizer Viagra, ein PDE-5 Hemmer und entfaltet seine Wirkung durch die Unterdrückung des Enzyms PDE-5. Somit kann bei sexuellem Reiz eine Erektion zustande kommen.

  • Erstes zugelassenes Generikum
  • Basiert auf der Wirkung und den Inhaltsstoffen von Original Viagra
  • In den gleichen Stärken erhältlich wie Original Viagra

Die Einnahme von Sildenafil Pfizer

Bitte stellen Sie vor der Einnahme von Sildenafil Pfizer sicher, dass Sie die Packungsbeilage gründlich gelesen haben. Sildenafil Pfizer ist ein Präparat in Tablettenform und sollte mindestens eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsverkehr mit ausreichend Wasser eingenommen werden.

Sie müssen nicht darauf achten, Sildenafil Pfizer zusammen mit einer Mahlzeit einzunehmen – ein leerer oder voller Magen wirkt sich nicht auf das Medikament aus. Sie sollten Sildeafil Pfizer jedoch nicht zusammen mit sehr reichhaltigem oder fettigem Essen einnehmen, da dies die Wirkung verzögern oder beeinträchtigen kann. Bitte achten Sie auch darauf, in einem Zeitraum von 24 Stunden nicht mehr als eine Tablette zu nehmen.

Die Wirkung von Sildenafil Pfizer

PDE-5 hält den Tonus der Blutgefäßmuskulatur und verhindert somit das verstärkte Einfließen von Blut in das Schwammgewebe des Penis. Dadurch, dass in dieses Gewebe kein Blut einfließen kann, kann auch keine Erektion zustande kommen. Durch die Wirkung von Sildenafil Pfizer wird die erektionshemmende Wirkung von PDE-5 verhindert. Es kann mehr Blut in das Schwammgewebe fließen und somit eine Erektion zustande kommen.

Mögliche Nebenwirkungen von Sildenafil Pfizer

Pfizer ist die Herstellerfirma von Viagra und durch das zur Verfügung stehende medizinische Wissen profitiert auch das Generikum Sildenafil. Dennoch ist es möglich, dass bei der Einnahme von Sildenafil Pfizer Nebenwirkungen auftreten. Zu den typischen Nebenwirkungen, die denen von Original Viagra sehr ähnlich sind, zählen Kopfschmerzen, Schwindel, Sehstörungen, Veränderung des Farbsehens und Hautrötungen. Vorkommen können auch auch eine verstopfte Nase und Verdauungsstörungen.

Gelegentlich kann es bei der Einnahme von diesem Generika – wie bei anderen PDE-5 Hemmern auch – zu Erbrechen, Übelkeit, Benommenheit, Schläfrigkeit und Vertigo kommen. Sehr selten erleben Patienten Tinnitus, vorübergehende Taubheit oder Ohnmacht.

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen dieses Generikums

Einige Patienten sollten sich vor der Einnahme von Sildenafil Pfizer mit Ihrem Arzt besprechen. Hierzu zählen Bluthochdruckpatienten und jene, die ACE-Hemmer oder Beta-Blocker einnehmen. Wenn Sie nitrathaltige Medikamente einnehmen, sollten Sie von der Einnahme von Sildenafil Pfizer absehen.

Frauen sollten kein Sildenafil Pfizer kaufen. Das Präparat wurde für Männer entwickelt und Neben- und Wechselwirkung bei Frauen sind nicht untersucht. Auch wenn Ihnen durch einen Arzt vom Geschlechtsverkehr abgeraten wurde sollten Sie Sildenafil Pfizer nicht einnehmen. Bitte nehmen Sie Sildenafil Pfizer nicht zusammen mit anderen PDE-5 Hemmern oder mehr als einmal am Tag ein.

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament