Live Chat 030 5683 73042
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 9:00 - 18:30
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand

Potenzprobleme – bin ich damit allein?

Potenzprobleme sind tatsächlich viel weiter verbreitet, als manche Männer glauben mögen. Obwohl etwa jeder Dritte Mann im Laufe seines Lebens bereits Erfahrungen mit Potenzproblemen gemacht hat, wird nur selten über das Problem gesprochen. Dabei gibt es heute eine ganze Reihe von effektiven Behandlungsansätzen, die Ihnen helfen können Ihr Liebesleben wieder zu genießen.

Gibt es Potenzprobleme auch bei jungen Männern?

Ja, absolut. Grundsätzlich können Männer jeden Alters von Potenzstörungen betroffen sein. Es ist richtig, dass erektile Dysfunktionen im Alter zunehmen, allerdings machen auch jüngere Männer die Erfahrung, dass es durch Stress, Versagensängste oder Alkohol zu Potenzproblemen mit 20 kommen kann.

Kommt es zu Potenzproblemen bei jungen Männern, dann sollte im ersten Schritt geklärt werden, was die Ursachen sind. Oftmals liegt eine Kombination aus psychischen und physischen Ursachen vor, dies ist aber natürlich sehr individuell. Viele jüngere Männer machen sehr positive Erfahrungen damit, Medikamente gegen Impotenz mit Penispumpen oder Erektions-Gel oder –Öl zu kombinieren. Auf diese Weise werden Erektionen von Innen und Außen gestärkt, so dass es im Bett wieder klappt.

Nehmen Potenzstörungen im Alter zu?

Auch dies trifft zu. Studien konnten zeigen, dass nur etwa 2,3% der Männer in ihren Zwanzigern von Impotenz betroffen sind, in den Sechzigern sind es allerdings schon etwa 53,4% und bei den über 70-jährigen sind schon etwa zwei Drittel der Männer betroffen. Dennoch wird das Thema Potenzstörungen im Alter viel zu wenig besprochen – zum Leidwesen der Betroffenen.

Die Hintergründe für Potenzstörungen im Alter können sich von denen bei jüngeren Männern natürlich stark unterscheiden. Oftmals spielen in dieser Lebensphase auch Faktoren wie Übergewicht, andere Medikationen, Diabetes oder Herz- Kreislaufbeschwerden eine wichtige Rolle. Dementsprechend sollte natürlich auch der Behandlungsansatz angepasst werden. In jedem Fall ist es wichtig, den Gesundheitszustand und den Lebensstil des Patienten als Ganzes unter die Lupe zu nehmen. Viele Männer erzielen mit Potenzmitteln wie Viagra, Levitra oder Cialis sehr gute Ergebnisse und können Ihre Sexualität so bis ins hohe Alter in vollen Zügen genießen.

Sie haben bei uns die Möglichkeit sich über unterschiedliche Potenzmittel zu informieren, die sowohl bei Potenzproblemen mit 20 als auch im Alter eine gute Lösung sein können. Nehmen Sie sich am besten ein wenig Zeit die verschiedenen Alternativen besser kennenzulernen und kontaktieren Sie sehr gern unseren Patientenservice, falls Sie irgendwelche Fragen haben. So eignet sich z.B. die Potenzmittel Testpackung für Patienten, die bisher noch keinerlei Erfahrungen mit Potenzmitteln haben. Haben Sie ein Medikament ins Auge gefasst, dann besteht die Möglichkeit das Potenzmittel zu bestellen. Dabei benötigen Sie vorab kein Rezept vom Arzt, da anhand einer medizinischen Online Konsultation geklärt wird ob das Medikament für Sie geeignet ist und ein Rezept ausgestellt wird.

Potenzmittel anfordern
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament