Live Chat Telefon
Patientenservice jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30
  • Privater & vertraulicher ServiceDiskrete Verpackung und Zahlung
  • Deutsche Original MedikamenteWie aus Ihrer lokalen Apotheke
  • Transparenter Preisinkl. Rezept, Medikament & Lieferung
  • Schnelle LieferungFür Ihre Bestellung

Hormontherapie beim Mann

Die Hormontherapie beim Mann ist häufig der erste und wichtigste Schritt in der Transgendertherapie. Durch das Zuführen weiblicher Hormone befindet sich der Mann auf dem Weg eine Frau zu werden. Für Männer kann die Entscheidung zu einer Hormontherapie schwierig sein, da eine Geschlechtsangleichung mit Vorurteilen verbunden sein kann.

Hormontherapie bei Mann – die Gründe

Eine Hormontherapie beim Mann kommt dann zum Einsatz wenn eine Geschlechtsangleichung erfolgen soll. Die Betroffenen fühlen sich im männlichen Körper nicht wohl, sie sehen sich als Frau. Weibliche Kleidung oder entsprechendes Make-Up reicht häufig nicht aus, um sich rundum wie eine Frau zu fühlen. Um das Wohlbefinden im eigenen Körper wiederzuerlangen können sich Männer für eine Hormontherapie entscheiden. Durch die Behandlung mit Hormonen, entsteht ein weiblicher Körperbau.

Hormontherapie beim Mann – die Wirkungsweise

Bei der Transgender-Hormontherapie für den Mann werden dem Körper die weiblichen Hormone Östrogen und Gestagen sowie teilweise ein Antiandrogen zugeführt. Die Hormone sorgen dafür, dass sich mit der Zeit eine weibliche Figur entwickelt.

Östrogen ist vor allem dafür verantwortlich die Körperbehaarung zu reduzieren und das Brustwachstum zu fördern. Außerdem entwickeln sich Muskeln und Fettansammlungen entsprechend eines weiblichen Körpers. Hüfte und Gesäß werden kurviger. Der grundlegende Körperbau und die Stimmfarbe können beim erwachsenen Mann nicht mehr verändert werden.

Gestagen sorgt weniger für die gezielte Ausbildung weiblicher Körpermerkmale, es dient vor allem der Regulierung des Hormonhaushalts. Es reguliert die Produktion des männlichen Hormons Testosteron und unterstützt den Aufbau von Drüsengewebe in der Brust. Gestagen hält den Fettzellenaufbau in Schach.

Um eine optimale Wirkung ohne Nebenwirkungen zu erzielen, ist die genaue Absprache der Therapie mit einem Arzt nötig. Der Arzt erstellt anhand des Hormonspiegels die optimale Dosierung. Eine Erhöhung der Dosierung führt nicht zu einer schnelleren Veränderung des Körpers, sie erhöht lediglich das Risiko unter Nebenwirkungen zu leiden<./p>

Hormontherapie für den Mann bei meds4all

Auf meds4all.com bieten wir die Hormontherapie für den Mann für Patienten an, die eine Umwandlung vom Mann zu Frau wünschen. Um ein Hormonpräparat bestellen zu können, muss das entsprechende Medikament bereits von einem Arzt zur Therapie empfohlen worden sein. Geben Sie daher im medizinischen Fragebogen neben allgemeinen gesundheitlichen Informationen auch genau das empfohlene Medikament, die Dosierung und den Namen des Arztes an. Anhand dieser Daten entscheiden unsere Ärzte ob das Medikament für Sie geeignet ist und stellen ein Online-Rezept aus. Ein regelmäßiger Gang zum Arzt für ein Rezept ist nicht mehr nötig.

Bei meds4all erhalten Sie die Elleste Präparate Solo, Duet und Duet Conti, das klassische Evorel-Pflaster sowie dessen Varianten Sequi und Conti und das Hormonpräparat Premarin für die Hormontherapie beim Mann.

Bei einer Bestellung bis 17.30 Uhr erhalten Sie das Medikament bereits am nächsten Werktag. In nur 3 Schritten liefern wir Ihnen die gewünschte Hormontherapie an Ihre Wunschadresse:

  • Ausfüllen des medizinischen Online-Fragebogens
  • Überprüfung der Daten und Rezeptausstellung durch EU-registrierten Arzt
  • diskreter 24-Stunden-Expressversand durch registrierte Versandapotheke
Hormontherapie anfordern
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament