Telefon Live Chat
Kundenservice jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30
  • Privater & vertraulicher ServiceDiskrete Verpackung und Zahlung
  • Deutsche Original-MedikamenteWie aus Ihrer lokalen Apotheke
  • Transparenter Preisinkl. Rezept, Medikament & Lieferung
  • Schnelle LieferungFür Ihre Bestellung
Startseite / Asthma / Foster

Foster

Foster Dosieraerosol bei Asthma inklusive Online Rezept

  • Foster
  • Foster
 
Wir sind zertifiziert von:

Das schnell und lang wirkende Foster Dosieraerosol wird zur Behandlung von Asthma Bronchiale meist dann verschrieben, wenn alternative Behandlungstherapien nicht ausreichend anschlagen. Das Präparat basiert auf der Kombinationstherapie aus Corticosteroid und Bronchodilatator. Sie können Foster Spray bei Meds4all online bestellen, da jeder Behandlung eine ärztliche Online-Konsultation inklusive Rezeptausstellung vorangeht. Sobald ein Rezept erstellt werden konnte, wird dieses zur weiteren Bearbeitung direkt an unsere Versandapotheke weitergeleitet und das Medikament innerhalb von 24h an Ihrer Wunschadresse geliefert.

Dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager. Wir gehen davon aus, dass das gewünschte Medikament in Kürze wieder verfügbar sein wird. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie informieren können, sobald dieses Medikament wieder verfügbar ist.

Allgemeine Informationen zu Foster Spray

Foster Spray ist ein Dosieraerosol zur Behandlung von Asthma Bronchiale, das aufgrund seiner schnellen Wirksamkeit als Bedarfsspray im Notfall eingesetzt werden kann.

Das Kombinationspräparat besteht aus den aktiven Wirkstoffen Beclometason und Formoterol, die über den Mund inhaliert und direkt in der Lunge wirksam werden. Kombinationspräparate weisen gegenüber Einzelpräparaten eine erhöhte Wirksamkeit bei der Behandlung von Asthma auf und stellen eine antientzündliche Basistherapie sicher

Foster Spray ist eine Entwicklung der Chiesi GmbH. Chiesi entwickelt seit mehr als 30 Jahren Arzneimittel für die Atemwegstherapie. Die Markteinführung des Medikaments erfolgte im Jahr 2006. Es handelt sich um ein verschreibungspflichtiges Produkt.

Wie wirkt Foster?

Beclometason gehört zur Gruppe der Corticosteroide, einer Gruppe von rund 50 Steroidhormonen, die in der Nebennierenrinde gebildet werden und deren Ausgangsstoff Cholesterin ist. Beclometason hat eine entzündungshemmende Wirkung, was die Atemwege abschwellen lässt und die Reizung reduziert.

Formoterol zählt zu den langwirksamen Bronchodilatatoren. Als Bronchodilatatoren werden Arzneimittel bezeichnet, die den Spannungszustand der Bronchialmuskulatur senken, eine Weitung der Bronchien bewirken und dadurch die Atmung erleichtern. Die Wirkung von Formoterol tritt innerhalb von Minuten nach der Anwendung ein und hält bis zu 24 Stunden an.

Asthma Anzeichen

Kurzatmigkeit, Pfeifgeräusche beim Atmen, Husten und andere Symptome von Asthma beziehungsweise COPD werden durch die Kombination dieser beiden Wirkstoffe effektiv gelindert und schweren Anfällen der Atemnot vorgebeugt.

Für wen ist das Foster Spray geeignet?

Foster Dosieraerosol 100/6 ist für die Dauerbehandlung von erwachsenen Asthmapatienten konzipiert. Es wird verordnet, wenn inhalative Corticosteroide und kurzwirkende Bronchodilatatoren nicht ausreichen oder das Asthma auf Cortocosteroide und langwirksame Bronchodilatatoren gut anspricht.

Foster Dosieraerosol kann auch bei COPD, eine schwere chronisch obstruktive (syn. hemmende) Lungenerkrankung, eingesetzt werden, die vorwiegend durch Rauchen verursacht wird.

Dosierung und Einnahme von Foster Dosieraerosol

Foster 100/6 Dosieraerosol wurde mit einem komfortablen Dosiszählwerk ausgestattet, was die Kontrolle der Therapie unterstützt. Das Mundstück und die Griffmulde wurden leicht modifiziert, so dass der Inhalationsvorgang erleichtert wird.

Die Anwendung erfolgt je nach ärztlicher Verordnung entweder zusammen mit einem separaten Bedarfsinhalator oder als einziger Asthmainhalator. Das Präparat ist für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.

Bei der Anwendung von Foster Dosierarosol zusammen mit einem separaten Bedarfsinhalator werden zweimal täglich 1-2 Inhalationen empfohlen. Die maximale Tagesdosis beträgt vier Inhalationen.

Wird als einziger Asthmainhalator vorbeugend verwendet, sollten jeweils eine Inhalation am Morgen und am Abend stattfinden. Im Bedarfsfall wird bei plötzlich einsetzenden Asthmabeschwerden einmal inhaliert und der Vorgang nach einigen Minuten wiederholt, sofern keine Besserung eingetreten ist. Die Maximaldosis beträgt sechs Bedarfsinhalationen täglich und die zulässige Gesamtdosis darf acht Inhalationen nicht überschreiten.

Wird Foster Dosieraerosol zur Behandlung einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) angewendet, lautet die Dosierungsempfehlung zwei Inhalationen morgens und zwei Inhalationen am Abend.

Anwendungshinweise

Zur Inhalation muss die Schutzkappe am Mundrohr entfernt und selbiges auf Schmutz, Staub und Fremdkörper überprüft werden. Ist das Mundrohr sauber, wird langsam und tief ausgeatmet. Der Druckluftbehälter wird senkrecht mit dem Behälterboden nach oben positioniert und das Mundrohr mit den Lippen umschlossen. Beim langsamen und tiefen Einatmen durch den Mund wird gleichzeitig auf den oberen Teil des Inhalators gedrückt, um das Aerosol freizusetzen.

Im Anschluss daran soll der Atem so lange wie möglich angehalten werden. Dann wird der Inhalator aus dem Mund entfernt und langsam ausgeatmet. Falls ein weiterer Aerosolstoß benötigt wird, muss der Inhalator für etwa eine Minute aufrecht gehalten und dann die einzelnen Schritte wiederholt werden.

Ein Ausatmen in den Inhalator muss unbedingt vermieden werden. Nach der Anwendung wird die Schutzkappe wieder aufgesetzt. Vor der ersten Benutzung und falls der Inhalator mehr als zwei Wochen nicht verwendet wurde, sollte ein Aerosolstoß in die Luft abgegeben werden, um die Funktionstüchtigkeit zu überprüfen.

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Bei Inhalationsbehandlungen kann ein sogenannter paradoxer Bronchospasmus auftreten, der sich in einer Verschlimmerung der Beschwerden (Kurzatmigkeit, pfeifende Atemgeräusche) unmittelbar nach der Anwendung manifestiert. In diesem Fall muss die Behandlung sofort beendet, ein Nofallinhalator verwendet und der behandelnde Arzt aufgesucht werden.

Eine Rücksprache mit dem Arzt ist ebenfalls angezeigt, wenn es zu Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut wie Allergien, Jucken, Ausschläge, Rötungen, Schwellungen, insbesondere im Bereich des Gesichts, der Augen, der Lippen und des Rachens kommt.

Häufig (1 von 10) Gelegentlich (1 von 100) Selten (1 von 1000)
Pilzinfektionen in Mund, Rachen & Speiseröhre Herzrasen/ -klopfen, Herzrhythmusstörungen, Auffälligkeiten im EKG allergische Reaktionen
Kopfschmerzen Grippesymptome Engegefühl in der Brust
Heiserkeit vaginale Pilzinfektion Aussetzen des Herzschlags
Rachenentzündung veränderter Geschmackssinn Atembeschwerden
Übelkeit, Mundtrockenheit Hautrötungen, Nesselausschlag Anschwellen von Händen & Füßen
Verdauungsbeschwerden, Durchfall Schwitzen, Zittern, Ruhelosigkeit, Schwindel Nierenentzündung
Muskelschmerzen/ -krämpfe Veränderung einiger Blutbestandteile (verringerter Kaliumwert, erhöhter Insulinwert/ Blutzucker, etc.) Schwellungen der Haut & Schleimhaut

Werden inhalative Corticosteroide hochdosiert über einen längeren Zeitraum angewandt, können in sehr seltenen Fällen systemische Effekte auftreten. Zu diesen Effekten gehören:

  • Funktionsstörungen der Nebennieren
  • Abnahme der Knochenmineraldichte
  • Wachstumsverzögerungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Erhöhung des Augeninnendrucks & grauer Star

Hauptsächlich bei Kindern sind Schlafprobleme, Depressionen, Besorgtheitsgefühle, Ruhelosigkeit, Nervosität, Übererregung und Reizbarkeit möglich, wobei über die Häufigkeit keine Daten vorliegen.

Wechselwirkungen und Gegenanzeigen von Foster Dosieraerosol

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Als wichtigste Interaktion gilt die gleichzeitige Gabe von Beta-Blockern. Ist die Anwendung von Beta-Blockern (auch Augentropfen) nicht vermeidbar, so muss mit einer Abschwächung oder Hemmung der Wirkung von Formoterol gerechnet werden. Arzneimittel, die wie Formoterol wirken, können die Wirkung von Formoterol unerwünscht verstärken.

Wechselwirkungen treten auf bei gleichzeitiger Anwendung von:

  • Arzneimitteln zur Behandlung von Herzkrankheiten wie Chinidin, Disopyramid, Procainamid und Digitalisglykosiden
  • Antihistaminika
  • Antidepressiva wie MAO-Hemmer (Phenelzine, Isocarboxazid),Amitryptilin, Imipramin, Furazolidon, Procarbazin und Phentothiazine
  • L-Dopa zur Behandlung von Parkinson, L-Thyroxin zur Behandlung einer Schilddrüsenunterfunktion
  • Diuretika ("Wassertabletten")
  • Narkosemitteln mit halogenierten Kohlenwasserstoffen

Außerdem können Arzneimitteln, die Oxytocin enthalten und andere Arzneimittel zur Behandlung von Asthma (z.B. Theophyllin, Aminophyllin, Steroide) Wechselwirkungen verursachen, weshalb die gleichzeitige Einnahme mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden sollte.

Gegenanzeigen - wann darf Foster Dosieraerosol nicht angewandt werden?

Das Medikament ist kontraindiziert bei Personen, die gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe des Arzneimittels allergisch sind. Auch bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren ist eine Behandlung mit Foster Spray kontraindiziert.

Außerdem sollten Patienten in folgenden Situation von der Einnahme Fosters absehen:

  • bei einer bevorstehenden Narkose
  • bei Vorerkrankungen an Herz, Leber oder Niere
  • bei einem bestehenden Diabetes Mellitus
  • bei einer Schilddrüsenüberfunktion
  • bei einer Pilzinfektion oder viralen Infektion der Atemwege
  • bei niedrigen Kaliumwerten im Blut

Darüber hinaus sollten Patienten, die an Bluthochdruck, einer Verengung der Arterien (Arteriosklerose) oder einer Lungentuberkulose (TB) leiden vor einer Behandlung unbedingt einen Arzt konsultieren.

Aufgrund mangelnder Datenlage soll vor der Anwendung in der Schwangerschaft oder während der Stillzeit mit dem Arzt Rücksprache gehalten werden.

Wieso kann ich das verschreibungspflichtige Medikament Foster auf Meds4all online kaufen?

Meds4all setzt jeder Bestellung eine ärztliche Online-Konsultation voraus. Sollte der Arzt die Behandlung am Patienten befürworten, wird ein elektronisches Rezept ausgestellt, welches direkt an unsere Apotheke weitergeleitet wird. Sollte es Bedenken bei der Behandlung geben, kann der Arzt diese verweigern.

Ist es sicher, Foster Dosieraerosol online bei meds4all zu bestellen?

Meds4all arbeitet mit registrierten Ärzten zusammen, um eine professionelle und risikofreie Rezeptausstellung zu garantieren. Unsere Versandapotheke ist Teil des britischen Apothekerverbands (GPhC) und versendet ausschließlich Originalmedikamente.

Alle Patientendaten - ob medizinische Informationen oder Zahlungsdaten - sind durch SSL-Verschlüsselungssysteme geschützt und Ihre Daten werden niemals an Dritte weitergegeben.

Kann ich Foster Spray ohne Rezept online kaufen?

Da Foster der Verschreibungspflicht unterliegt, ist eine rezeptfreie Bestellung des Asthmamedikaments nicht möglich. Anbieter, die den rezeptfreien Kauf von Foster Spray bewerben, handeln illegal. Da die Herkunft der so bereitgestellten Arzneimittel nicht garantiert werden kann, sollte von einem Kauf bei illegalen Anbietern zum Schutz Ihrer Gesundheit abgesehen werden.

Quellen:

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament
Foster Alternativen
Service Bewertung
Rating
Hervorragend
5 4.7
427 Service Bewertungen
Produkt Bewertung
Das schätzen unsere Patienten an uns
  • Erstklassige und kostenlose Patientenberatung

    Erreichbar: Mo-Fr 09:00-18:30 Uhr
  • All-Inclusive Service - keine versteckten Gebühren

    Alle Preise enthalten Lieferung & Rezeptausstellung
  • Gratis Expresslieferung

    Zustellung am nächsten Werktag für alle Bestellungen vor 17:30 Uhr