Live Chat Telefon
Patientenservice jetzt erreichbar: Mo-Fr 09:00 - 18:30
  • Privater & vertraulicher ServiceDiskrete Verpackung und Zahlung
  • Deutsche Original MedikamenteWie aus Ihrer lokalen Apotheke
  • Transparenter Preisinkl. Rezept, Medikament & Lieferung
  • Schnelle LieferungFür Ihre Bestellung

Asthma und Pollen

Bei allergischem Asthma sind häufig Pollen der Auslöser für diese Asthma Art. Aus einer normalen Pollenallergie kann sich bei falscher Behandlung der Symptome chronisches Asthma entwickeln. Es ist daher wichtig, dass Pollenallergiker auf Asthma-Symptome achten.

die Symptome

Pollen können die Atemmuskulatur reizen, wodurch häufig der sogenannte Reizhusten entsteht. Husten ist das erste Anzeichen für Asthma-Symptome durch Pollen. Die Hustenanfälle können durch die Dauerbelastung der Atemmuskulatur auch zu Entzündungen führen. Im weiteren Verlauf kann es zu Atemnot und Asthma-Anfällen kommen.

Treten die Symptome ausschließlich in der Pollenzeit auf, handelt es sich um saisonales Asthma. Die Symptome sollten nach Pollenzeit unbedingt beobachtet werden, gehen sie auch nach 3 Monaten nicht zurück, hat sich wahrscheinlich eine chronische Asthma-Erkrankung entwickelt. Werden Asthma und Pollen nicht richtig behandelt, entwickelt sich in 30% der Fälle eine Pollenallergie zu dauerhaften Asthma Bronchiale, da die ständige Reizung der Atemmuskulatur diese sensibilisiert.

der Pollenkalender

Da Asthma-Symptome, die durch Pollen ausgelöst werden, sehr unangenehmen sind und zudem auf Dauer schädlich sind, sollten Patienten versuchen, die reizenden Pollen zu vermeiden. Ein sogenannter Pollenflugkalender kann dabei helfen. In diesem Kalender können Sie nachsehen, welche Pollenart zu welcher Zeit besonders häufig verbreitet ist. Wir haben einen Pollenflugkalender für Sie erstellt, aus dem Sie die besonders belasteten Monate herauslesen können.

kalender

die Behandlung

Patienten, die unter allergischem Asthma oder Asthma-Symptomen während der Pollenzeit leiden, haben verschiedene Möglichkeiten die Symptome zu behandeln oder ihnen entgegenzuwirken.

Patienten sollten, wenn möglich, Pollen meiden. In der Pollenzeit sollten Gebiete aufgesucht werden, die nicht so stark vom Pollenflug betroffen sind.

In jedem Fall sollten auftretende Symptome mit geeigneten Medikamenten behandelt werden, die die Atemmuskulatur entspannen und Entzüngungen bekämpfen. Asthma-Sprays können hier eine vorbeugende und akute Hilfe sein. Auf meds4all.com können Sie z.B. das Asthma-Spray Ventolin rezeptfrei zur Bekämpfung von Husten, Atemnot und ähnlichen Symptomen bestellen. Nur wenn die Symptome von Asthma und Pollen adäquat medikamentös behandelt werden, können weitere Folgeerkrankungen der Atemwege verhindert werden.

Es ist ebenfalls sinnvoll die Möglichkeit einer Immuntherapie zu prüfen. Auch das Üben von Atemtechniken kann bei einsetzendem Husten oder Asthma-Anfällen zusätzlich helfen.

Asthma-Sprays zur Asthma-Behandlung bei meds4all

Auf meds4all.com können Sie Ventolin, Symbicort und Pulmicort zur vorbeugenden und akuten Behandlung von Asthma Symptomen kaufen. Wenn Ihre Lungenmuskulatur durch Pollen gereizt wird, kann Ventolin helfen.

Als Online-Klinik bieten wir Ihnen einen besonderen Service, der es Ihnen ermöglicht das jeweilige Spray auch ohne Rezept vom Arzt zu kaufen. In unserem Bestellprozess ist eine medizinische Online-Konsultation und Rezeptausstellung inklusive. Anhand spezifischer medizinischer Auskünfte können unsere in der EU zugelassenen und registrierten Ärzte entscheiden, ob der Inhalator für Sie geeignet ist. In nur 3 Schritten erhalten Sie das Medikament an Ihre Wunschadresse:

  1. Ausfüllen des medizinischen Online-Fragebogens
  2. Überprüfung der Daten und Rezeptausstellung durch EU-registrierten Arzt
  3. diskreter 24-Stunden-Express.Versand durch registrierte Versandapotheke

Bei einer Bestellung bis 17.30 Uhr erhalten Sie das Medikament bereits am nächsten Werktag.

Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament