Live Chat 030 5683 73042
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 9:00 - 18:30
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand

Mikropille / Kombinationspille

Bei den Antibabypillen unterscheidet man zwei Arten. Die Mikropille oder Kombinationspille, die sich aus verschiedenen Hormonen zusammensetzt, und die Minipille, die lediglich ein Hormon enthält. Beide schützen vor einer ungewollten Schwangerschaft, unterscheiden sich aber in der Zusammensetzung und Einnahme. Gerade die Inhaltsstoffe können ein entscheidender Faktor bei der Wahl der richtigen Antibabypille sein.

Mikropille/Kombinationspille – die Inhaltsstoffe

Die Mikropille oder Kombinationspille zählt zur beliebtesten Pillenart. Das Präparat setzt sich aus 2 Hormonen zusammen – Östrogen und Gestagen. Häufig sind synthetische Formen der weiblichen Hormone, wie Ethinylestradiol oder Desogestrel, in der Pille enthalten. Durch die Kombination der beiden Hormone wirkt eine Mikropille auf verschiedene Weise.

Man unterscheidet 3 Arten der Kombinationspille hinsichtlich ihrer Dosierung.

Die monophasische Mikropille

Jede Tablette enthält die gleiche Menge an Hormonen. Hierzu gehören z.B. die Pillen Cilest und Microgynon.

Die mehrphasische Mikropille

Ein Tablettenstreifen enthält Tabletten mit 2 bis 3 unterschiedlichen Hormondosierungen. Die Pille NovaStep gehört zu dieser Klasse.

tägliche Mikropille

Ein Tablettenstreifen enthält jeweils 21 aktive Pillen mit Hormonen und 7 inaktive Pillen. Die korrekte Einnahme ist hier besonders wichtig. Die Pille Microgynon gehört z.B. zu dieser Art.

Mikropille/Kombinationspille – die Einnahme

Grundsätzlich erfolgt die Einnahme der Mikropille oder Kombinationspille immer täglich über 21 Tage hinweg. Im Anschluss erfolgt eine Einnahmepause, in der die Menstruation einsetzt. Die Pille sollte jeden Tag etwa zur selben Zeit genommen werden. Wird einmal eine Mikropille vergessen, bleibt ein Zeitfenster von 12 Stunden um die Einnahme nachzuholen. Eine spätere Einnahme kann unter Umständen zusätzlichen Schutz nötig machen. Genauere Informationen zur Vorgehensweise bei einer vergessen Pille finden Sie ebenfalls bei uns.

Die Mikropille wird unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu sich genommen. Die Pille benötigt 4 Stunden um vollständig vom Körper aufgenommen zu werden. Erbrechen oder Durchfall innerhalb dieser Zeit, führt dazu, dass eine weitere Pille für den vollständigen Schutz eingenommen werden muss.

Die Kombinationspille enthält eine geringere Hormonkonzentration als früher. Dennoch kann eine Einnahme der Pille unter Umständen zu Nebenwirkungen führen. Daher ist es wichtig, das richtige Präparat der Kombinationspille auszuwählen. Haben Sie sich für eine Antibabypille entschieden, wird diese am ersten Tag der Periode eingenommen.

Mikropille/Kombinationspille – die Wirkung

Die Mikropille wirkt auf unterschiedliche Weise. Zum Einen spielen die Hormone dem Körper vor, dass eine Schwangerschaft bestehen würde. Dadurch wird die Reifung der Eizellen und somit der Eisprung verhindert. Zusätzlich führt das enthaltene Gestagen zu einer Verdickung des sogenannten Zervixschleims an der Gebärmutter. So wird das Eindringen von Spermien in die Gebärmutter verhindert. Die Hormone Östrogen und Gestagen unterdrücken außerdem die Entwicklung der Gebärmutterschleimhaut, die nötig ist damit sich eine Eizelle einnisten kann. Falls es trotz der Antibabypille zu einem Eisprung kommt, könnte die Eizelle sich nicht einnisten und heranreifen.

Die Wirkung der Mikropille setzt sofort ein, wenn sie am ersten Tag der Menstruation genommen wird. Wird die Pille später eingenommen dauert es 7 Tage bis sich die Wirkung entfaltet. In dieser Zeit muss zusätzlich verhütet werden.

Mikropille/Kombinationspille auf meds4all.com

Auf meds4all.com können Sie verschiedene Produkte der Mikropille anfordern. Folgende Pillen erhalten Sie bei uns.

Sie können die Antibabypille auch ohne Rezept vom Arzt bei meds4all bestellen. Als Online-Klinik bieten wir Ihnen während der Bestellung eine medizinische Online-Konsultation per Fragebogen an. Anhand der erfassten medizinischen Daten können unsere Ärzte entscheiden ob die Kombinationspille für Sie geeignet ist und ein Rezept ausstellen. Gern senden wir Ihnen das Rezept auf Wunsch per E-Mail.

In nur 3 Schritten erhalten Sie Ihre Kombinationspille an Ihre Wunschadresse geliefert:

  1. Ausfüllen des medizinischen Online-Fragebogens
  2. Überprüfung der Daten und Rezeptausstellung durch EU-registrierten Arzt
  3. diskreter 24-Stunden-Express.Versand durch registrierte Versandapotheke

Bei einer Bestellung bis 17.30 Uhr erhalten Sie das Medikament bereits am nächsten Werktag. Unser medizinischer Service und die 24-Stunden-Expresslieferung sind dabei bereits in unseren Preisen enthalten.

Antibabypille anfordern
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament