Live Chat +44 20 3319 5191
+49 30 5683 73042
Das Patientenservice Team ist jetzt erreichbar: Mo-Fr 9:00 - 18:30
  • 100% DiskretionVertrauliche Beratung & neutrale Verpackung
  • Original Markenmedikamentevon unserer in der EU registrierten Apotheke
  • Keine versteckten GebührenAlle Preise enthalten Lieferung
  • Expressversand24 Stunden Versand

So wirkt Xenical 120mg gegen Adipositas

Xenical mit dem Wirkstoff Orlistat ist ein wirkungsvolles Medikament zur Behandlung von starkem Übergewicht (Fettleibigkeit, Adipositas) in Verbindung mit einer kalorienreduzierten Kost. Die Hartkapseln wirken direkt im Verdauungstrakt und verhindern, dass bis zu einem Drittel des in der Nahrung enthaltenen und aufgenommenen Fetts verdaut wird.

Möglich ist dies, da Xenical verhindert, dass sich die Fette aufspalten und das unverdaute Fett wird beim Stuhlgang aus dem Körper ausgeschieden. Xenical Hartkapseln sind verschreibungspflichtig und somit erst nach einer Diagnose vom Arzt erhältlich.

Welche Wirkung hat Xenical?

Der in Xenical enthaltene Wirkstoff Orlistat hemmt die Fett verdauenden Enzyme des Magen-Darm-Traktes für eine längere Zeit. Die Wirkung des Medikaments beginnt im Magen und setzt sich im oberen Dünndarm fort. Orlistat bindet sich an die gastrischen und pankreatischen Lipasen, wodurch diese inaktiv werden.

Dadurch können die Nahrungsfette nicht in Fettsäuren und Monoglyceride zerlegt werden. Als Folge dessen kann sowohl die Verdauung als auch die Resorption von bis zu 30 Prozent der mit der Nahrung aufgenommenen Fette verhindert werden. Durch diese verminderte Aufnahme und Verdauung wird auch das Serumcholesterin gesenkt. Als Resultat verringert sich primär das Körpergewicht, sekundär kann sich die Glucosetoleranz verbessern und erhöhte Blutdruckwerte können sinken.

xenical wirkung

Klinische Studien und Wirksamkeit

Aus den Daten von fünf 2-Jahresstudien geht hervor, dass eine einjährige Behandlung mit Xenical 120 mg in Kombination mit einer hypokalorischen Ernährung 20 Prozent der Patienten etwa 10 Prozent ihres Körpergewichts verlieren konnten. Im Vergleich dazu haben Patienten, die mit Placebos behandelt wurden etwa 8 Prozent ihres Körpergewichts verloren.

Eine einjährige Behandlungsdauer führte mit Xenical zu einer durchschnittlichen Gewichtsabnahme von 8,9 Prozent, in der Placebogruppe waren es 5,6 Prozent. Nach zwei Jahren konnte mit Xenical eine Gewichtsreduktion von 6,7 Prozent gegenüber 3,7 Prozent bei Plazeboeinnahme erreicht werden.

Daten aus vier 1-Jahresstudien und drei 6-monatige Studien zeigten zudem, das auch Menschen mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) Typ-2 gut auf die Behandlung ansprachen und mit Orlistat 9 Prozent des Körpergewichts verloren. Unter Placebo lag die Gewichtsabnahme bei 4 Prozent.

Strukturformel von Orlistat

Die gesammelten Daten aus drei 6-Monatsstudien und vier einjährigen Studien zeigten, dass bei übergewichtigen (BMI > 28) oder adipösen (BMI > 30) Typ-2-Diabetikern 9 Prozent auf eine Behandlung mit Orlistat ansprechen, auf eine Behandlung mit Placebo sprachen hingegen nur 4 Prozent an. Der mittlere Gewichtsverlust betrug etwa 2,4 kg. Alle Patienten erhielten neben der antidiabetischen Behandlung außerdem eine leicht hypokalorische Diät.

Neben dem Gewichtsverlust konnte zudem eine Senkung der Werte HbA 1C , der postprandialen Glucose und der Nüchternglukose erreicht werden. Ob sich die festgestellten Unterschiede zu Placebo allein auf den unterschiedlichen Gewichtsverlust zurückführen lassen, oder Orlistat zusätzliche positive Effekte bietet, war nicht Teil der Untersuchung.

Inhaltsverzeichnis
Arzneimittel auswählen
Medizinischen Fragebogen ausfüllen
Der Arzt stellt Ihr Rezept aus
Apotheke versendet Ihr Medikament