030 5683 73042
Norethisterone Norethisteron Packung mittel
Norethisteron Blister mittel
Norethisterone
Information

Norethisteron (Norethindron, Norethisteronacetat): Wirkung

Welche Wirkung hat Norethisteron auf den weiblichen Körper?

Die weibliche Menstruationszyklus dauert im Regelfall ca. 23 bis 35 Tage und ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Der erste Tag der Blutung wird ebenfalls als der erste Tag der Periode bezeichnet, welche zwischen drei und 7 Tagen anhält. Besonders in den ersten Tagen erfahren viele Frauen starke Regelschmerzen, was an der natürlichen hormonellen Einwirkung auf die Gebärmutter liegt, die die Lösung der Uterusschleimhaut einleiten.


struktur Norethisteron

Das Medikament Norethisteron stoppt die Entwicklung des Endometriums (Gebärmutterschleimhaut), bevor es überhaupt zum Eintritt einer Regelblutung kommt. Somit kann das Gestagen die Periode bei rechtzeitiger Einnahme um bis zu zwei Wochen verschieben, bevor es zum körpereigenen Abbau der Schleimhäute, bzw. den ersten Blutungen kommt.

Mehr Info zur Wirkung von Norethisteron...

Norethisteron (Norethindron, Norethisteronacetat): Dosierung & Einnahme

Wie ist Norethisteron über den Einnahmezyklus dosiert?

Norethisteron ist in einer Konzentration von 5mg pro Tablette dosiert und gewährleistet so eine effektive, fast 100%ig sichere Verzögerung der Periode<.

Das Medikament kann ebenfalls zur Behandlung und Vorbeugung von unregelmäßigen Blutungen, einer übermäßig starken oder schmerzhaften Menstruation, sowie zur medikamentösen Therapie von Endometriose (chronische Erkrankung mit Endometrium außerhalb der Gebärmutterhöhle) eingesetzt werden.

Wie wird Norethisteron korrekt eingenommen?

  • Norethisteron wird über einen Einnahmezyklus von zehn Tagen verteilt.
  • Die notwendige Tages- bzw. Maximaldosis beträgt eine Tablette, dreimal täglich in gleichmäßigen Abständen.
  • Norethisteron sollte spätestens drei Tage vor dem üblichen Menstruationseintritt eingenommen werden um die Periode erfolgreich zu verschieben.
  • Zur gewohnten Regelblutung kommt es ca. zwei bis vier Tage nachdem das Präparat abgesetzt wurde.
  • Noresthisteron ist keine Antibabypille und gewährleistet auf autonomer Basis keinen Empfängnisschutz. Es ist außerdem nicht zur Langzeiteinnahme geeignet.

Mehr Info zur Dosierung & Einnahme von Norethisteron...

Norethisteron (Norethindron, Norethisteronacetat): Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen von Norethisteron

Starke Nebenwirkungen von Norethisteron sind primär bei der Anwendung des Wirkstoffes durch Einspritzung in dem Muskel bekannt. Hierbei kann es zu einem erhöhten Brustkrebsrisiko kommen. Die Einnahme von Norethisteron in Tablettenform, führte Erfahrungen zufolge nur zu mäßigen Nebenwirkungen, die bei den meisten Patientinnen nach einer kurzer Eingewöhnungsphase des Körpers wieder abgeklungen.


Häufig (1 von 10) Gelegentlich (1 von 100) Selten (1 von 1000)
Brustspannen Zwischenblutungen Leberfunktionsstörungen
Vaginaler Ausfluss Nesselsucht oder Juckreiz Blutdrucksteigerung
Ödeme (Wassereinlagerungen im Gewebe) Müdigkeit Gelbsucht
Gewichtszunahme Übelkeit Zuckerstoffwechselstörungen

Welche Wechselwirkungen und Gegenanzeigen sind bekannt?

Auch die Wechselwirkungen von der Einnahme Norethisterons mit anderen Arzneistoffen variiert je nach Darreichungsform des Wirkstoffs. Diabetes Patientinnen sollten bei gleichzeitiger Anwendung von Insulin oder oralen Antidiabetika wie z.B. Metformin, eine mögliche Dosierungsanpassung in Erwägung ziehen, da Norethisteron den Glukosespiegel im Körper beeinflussen kann.

Weitere Gegenanzeigen, bei denen vor der Einnahme ein Arzt informiert werden sollte, beinhalten u.a.:

  • Überempfindlichkeit oder Allergien gegen Gestagene
  • Akute oder vergangene Lebererkrankungen
  • Verhaltener Abort (Blasenmole)
  • Depressionen
  • Herz- und Nierenfunktionsstörungen
  • Fettsucht (Adipositas) oder Fettstoffwechselstörungen

Mehr Info zu Nebenwirkungen von Norethisteron...

Norethisteron (Norethindron): Wieso rezeptfrei?

Wieso kann ich Norethisteron bei Meds4all rezeptfrei bestellen?

Meds4all ist eine registrierte Online Klinik, die Patienten und Patientinnen eine diskrete, und bequeme Alternative zu dem oft langwierigen Besuch beim Hausarzt bietet. Norethisteron rezeptfrei in Deutschland zu kaufen ist generell nicht möglich, da es sich bei dem Präparat um ein rezeptpflichtiges Medikament handelt. Bei falscher Einnahme oder der Anwendung von Generika Präparaten kann Norethisteron Nebenwirkungen, sowie schwere gesundheitliche Folgen mit sich bringen.

Bei Meds4all profitieren Sie auf schnellem und sicherem Wege von der umfassenden Betreuung und medizinischem Fachwissen. Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Ärzte, die Ihnen durch vorschriftsmäßige Diagnose und Rezeptausstellung und die Zusammenarbeit mit EU-registrierten Partnerapotheken den Erwerb rezeptpflichtiger Medikamente ermöglichen. Ihre Gesundheit und Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gern zur Verfügung.


Lieferung