030 5683 73042
Pulmicort Pulmicort
Pulmicort
Pulmicort
Information

Pulmicort (Budesonid): Wirkung

Wir wirkt Pulmicort bei Asthmatikern?

Pulmicorts aktiver Wirkstoff Budesonid gehört zur Gruppe der synthetischen Glucocorticoide (Steroidhormone) welches primär zur örtlichen Behandlung von asthmatischen Beschwerden eingesetzt wird. Durch die Inhalation über das menschliche Bronchialsystem hemmt Budesonid die entzündeten Zellen der Lungen und unterdrückt die Ausschüttung von Zytokinen (Proteine zur Zellregulierung), wodurch die Schleimproduktion und Ödembildung verringert wird.


pulmicort budesonid

Diese Wirkweise verhilft Betroffenen bei der Linderung von asthmatischen Symptomen, wie u.a. Husten, Atemnot oder Kurzatmigkeit. Darüberhinaus kann der Wirkstoff aufgrund seiner entzündungshemmenden, antiallergischen undimmunsuppressiven (immunhemmenden) Wirkung auch zur Behandlung von chronisch obstruktiven Bronchiditen (COPD) eingesetzt werden.

Im Gegensatz zu selektiven Beta-2-Agonisten wie Ventolin, sollte Pulmicort, ebenso wie das Präparat Symbicort, nicht bei akuten Asthmaanfällen angewandt werden.

Mehr Info zur Wirkung von Pulmicort...

Pulmicort (Budesonid): Doserung & Anwendung

Welche Dosierungen gibt es?

Die Dosierung von Pulmicort sollte je nach Stärke und Intensität der Beschwerden eines Asthmatikers individuell ermittelt werden. Das Asthmaspray ist in Form eines Turbohalers wahlweise in folgenden Dosierungen erhältlich:

  • Budesonid 100mcg
  • Budesonid 200mcg
  • Budesonid 400mcg

Üblicherweise wir unter ärztlicher Aufsicht mit der geringsten Dosis begonnen, um die Reaktion des Körper und mögliche Nebenwirkungen zu beobachten. Die Wirkstoffkonzentration kann unter Berücksichtigung des Alters, Gesundheitszustands und der Größe des Patienten oder der Patientin nach Bedarf angepasst werden.

Wie sollte Pulmicort angewandt werden?

  • Budesonid wird in Form eines Dosieraerosols über einen Turbohaler verabreicht.
  • Die tägliche Maximaldosis beträgt 2 Inhalationen pro Tag (morgens und abends).
  • Die Anwendung sollte wenn möglich vor Mahlzeiten geschehen, um Rachenentzündungen vorzubeugen.
  • Sollte Pulmicort unabhängig von Nahrung angewandt werden, empfehlen Experten sich nach der Nutzung die Zähne zu putzen, bzw. Mundspülung zu verwenden.
  • Weitere Informationen bzgl. der Anwendung des Turbohalers können aus der Packungsbeilage entnommen werden.

Mehr Info zur Dosierung & Anwendung von Pulmicort...

Pulmicort (Budesonid): Nebenwirkungen

Kann Pulmicort Nebenwirkungen hervorrufen?

Pulmicort kann in sehr seltenen Fällen zu Störungen des körpereigenen Hormonhaushalts, Augenerkrankungen oder psychischen Störungen führen. Im Allgemeinen gilt das Präparat jedoch als gut verträgliches Asthmaspray.


Häufig (1 von 10) Selten (1 von 1000)
oropharyngeale Candidose (Rachenrauminfektion/ Mundsoor) Blutergüsse
Husten, Heiserkeit oder Hustenreiz Allergische Hauterscheinungen
Reizungen der Mundschleimhaut mit Schluckbeschwerden Ruhelosigkeit, Nervosität oder Depressionen
Kontaktdermatitis und Urtikaria

Welche Wechselwirkungen und Gegenanzeigen gibt es?

Klinische Studien zeigten, dass Pulmicort, bzw. Budesonid keine negativen Auswirkungen auf ein ungeborenes Kind oder die Muttermilch hat. Schwangere und stillende Frauen mit Asthma bronchiale können das Präparat daher ohne Vorbehalte anwenden, sollten vorab jedoch trotzdem Ihren Arzt über die Anwendung informieren. Weiterhin sind folgende Kontraindikationen zu beachten:

  • Aufgrund einer möglichen Wachstumsverzögerung durch die medikamentöse Behandlung von Kindern und Jugendlichen sollte die Indikationsstellung regelmäßig überprüft werden, wobei eine Dosisreduktion der inhalativen Corticosteroide in Erwägung gezogen werden kann
  • Überempfindlichkeit gegen Budesonid
  • Unbehandelte Lungenmykosen und Lungentuberkulose
  • Virale oder bakterielle Atemwegsinfektionen

Mehr Info zu Nebenwirkungen von Pulmicort...

Pulmicort (Budesonid): Wieso rezeptfrei?

Wieso kann ich Pulmicort bei Meds4all rezeptfrei bestellen?

Meds4all ist eine registrierte Online Klinik, die Patienten und Patientinnen eine diskrete, und bequeme Alternative zu dem oft langwierigen Besuch beim Hausarzt bietet. Pulmicort rezeptfrei in Deutschland zu kaufen ist generell nicht möglich, da es sich bei dem Präparat um ein rezeptpflichtiges Medikament handelt. Bei falscher Einnahme oder der Anwendung von Generika Präparaten kann Pulmicort Nebenwirkungen, sowie schwere gesundheitliche Folgen mit sich bringen.

Bei Meds4all profitieren Sie auf schnellem und sicherem Wege von umfassender Betreuung und medizinischem Fachwissen. Die Kosten, bzw. der Preis des Präparats basiert auf unserem umfangreichen Serviceangebot, zuzüglich einer ausführlichen ärztlichen Konsultation, kostenlosem Expressversand und medizinischer Nachbetreuung. Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Ärzte, die Ihnen durch vorschriftsmäßige Diagnose und Rezeptausstellung und die Zusammenarbeit mit EU-registrierten Partnerapotheken den Erwerb rezeptpflichtiger Medikamente ermöglichen. Ihre Gesundheit und Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gern zur Verfügung.


Lieferung