030 5683 73042
Logynon groß
Logynon groß
Information

Novastep: Wirkung

Wie wirkt Novastep?

Das Verhütungsmittel Novastep (Logynon) besteht aus zwei unterschiedlichen Hormonen, die eine Schwangerschaft auf unterschiedlichen Ebenen verhindern. Das Östrogen Ethinylestradiol sorgt beispielsweise dafür, dass der Eisprung ausbleibt und verhindert gleichzeitig das Einnisten von befruchteten Eizellen in die Gebärmutter.

strukturformel von levonorgestrel und ethinylestradiol

Zusätzlich ist in Novastep das Gestagen Levonorgestrel enthalten - das zur zweiten Generation dieser großen Stoffklasse gehört und bereits weniger androgen wirkt als vergleichbare Pillen. Dieser Stoff ist vor allem dafür verantwortlich, dass die Spermien nicht an den Wirkort gelangen. Neben der klassischen Anwendung als Verhütungsmittel kann Novastep zusätzlich auch zur Normalisierung von Zyklusstörungen eingesetzt werden.

Novastep: Dosierung & Einnahme

Wie sollte NovaStep eingenommen werden?

  • Bei der Tabletteneinnahme sollte man sich genau an die Anweisungen halten, die im Beipackzettel und auch auf der Blisterpackung gegeben werden.
  • Dabei ist von besonderer Wichtigkeit, dass man hinsichtlich der Einnahme-Reihenfolge dem auf der Packung abgedruckten Pfeil folgt.
  • Grundsätzlich wird täglich eine Tablette eingenommen, wobei nach 21 Tagen eine einwöchige Einnahmepause erfolgt.

Wie ist NovaStep dosiert?

Gestartet wird mit den 6 hellbraunen Tabletten, die jeweils 0,05mg Levonorgestrel und 0,03mg Ethinylestradiol enthalten. Anschließend folgen 5 weiße Dragees, die mit 0,075mg Levonorgestrel und 0,04mg Ethinylestradiol am höchsten dosiert sind. Die 10 Tabletten, die am Schluss eingenommen werden, bieten hingegen die niedrigste Dosierung an Östrogenen bei gleichzeitig hohem Gestagenanteil. Pro Tablette sind hier 0,125mg Levonorgestrel und 0,03mg Ethinylestradiol enthalten.

Novastep: Nebenwirkungen

Welche Nebenwirkungen sind möglich?

Zu den sehr häufigen unerwünschten Wirkungen, die bei der Verhütung mit Novastep zu erwarten sind, gehören Kopfschmerzen und Blutungen; häufig treten Wassereinlagerungen (Ödeme), Übelkeit und Erbrechen sowie Brustschmerzen, Akne, Brustempfindlichkeit und Scheidenentzündungen auf. Gelegentlich kommt es auch zu einem Anstieg des Blutdrucks, zu Blähungen oder Appetitveränderungen sowie der Zunahme an Körperbehaarung, während Knoten in der Haut eher selten, Krampfadern und Gallensteine sehr selten sind.


Häufig (1 von 10) Gelegentlich (1 von 100) Selten (1 von 1000)
Wassereinlagerungen Anstieg des Blutdrucks Krampfadern (sehr selten)
Übelkeit und Erbrechen Veränderte Blutfettwerte Gallensteine (sehr selten)
Unregelmäßige Blutungen Zunahme an Körperbehaarung Hautknoten

Novastep (Logynon): Wieso rezeptfrei?

Wieso kann ich Novastep Online bei Meds4all rezeptfrei bestellen?

Meds4all ist eine registrierte Online Klinik, die Patienten und Patientinnen eine diskrete, und bequeme Alternative zu dem oft langwierigen Besuch beim Hausarzt bietet. Novastep rezeptfrei in Deutschland zu kaufen ist generell nicht möglich, da es sich bei dem Präparat um ein rezeptpflichtiges Medikament handelt. Bei falscher Einnahme oder der Anwendung von Generika Präparaten kann Novastep Nebenwirkungen, sowie schwere gesundheitliche Folgen mit sich bringen.

Bei Meds4all profitieren Sie auf schnellem und sicherem Wege von umfassender Betreuung und medizinischem Fachwissen. Die Kosten, bzw. der Preis des Präparats basiert auf unserem umfangreichen Serviceangebot, zuzüglich einer ausführlichen ärztlichen Konsultation, kostenlosem Expressversand und medizinischer Nachbetreuung. Wir beschäftigen ausschließlich qualifizierte Ärzte, die Ihnen durch vorschriftsmäßige Diagnose und Rezeptausstellung und die Zusammenarbeit mit EU-registrierten Partnerapotheken den Erwerb rezeptpflichtiger Medikamente ermöglichen. Ihre Gesundheit und Sicherheit steht für uns an erster Stelle. Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gern zur Verfügung.

Lieferung